iPhone 6: NFC-Bezahlung in Zusammenarbeit mit NXP?

Her damit !11
Bekommt das iPhone 6 tatsächlich einen NFC-Chip für bargeldloses Bezahlen?
Bekommt das iPhone 6 tatsächlich einen NFC-Chip für bargeldloses Bezahlen?(© 2014 Youtube/ConceptsiPhone)

Die Gerüchte über einen NFC-Chip im iPhone 6 verdichten sich immer mehr. Wie mehrere US-Medien berichten, arbeitet Apple in Sachen Mobile Payment mit der holländischen Firma NXP zusammen.

Financial Times und Wired melden derzeit unabhängig voneinander und unter Berufung auf Apple-Kreise, dass im iPhone 6 definitiv ein NFC-Chip zum sicheren Bezahlen per Smartphone verbaut sein soll. Die Technik dafür soll der niederländische Hersteller NXP liefern. Das Mobile Payment-Feature soll den Quellen zufolge sogar eines der Markenzeichen des neuen Top-Smartphones der Kalifornier werden.

Hat das iPhone 6 den gleichen NFC-Chip wie das Nexus 7?

Mit einem NFC-Chip im iPhone 6 könntet Ihr direkt mit dem Smartphone bezahlen, ähnlich wie es auf Android-Geräten mit Google Wallet möglich ist – nur eben mit einem eigenen Bezahldienst von Apple. Während Google Wallet, Isis oder Square schon seit Längerem Mobile-Payment-Dienste bieten, hielt sich Apple auf diesem Gebiet bislang vornehm zurück. Es wird allerdings schon seit einiger Zeit vermutet, dass die Kalifornier an einem eigenen Bezahldienst werkeln. Der NFC-Chip im iPhone 6 könnte Gerüchten zufolge der gleiche wie im Nexus 7 sein.

Apple-Keynote am 9. September wird mit Spannung erwartet

Laut Financial Times und Wired will Apple seinen NFC-Bezahldienst zusammen mit dem iPhone 6 am 9. September vorstellen. Weder die Smartphone-Bauer noch NXP wollten diese Gerüchte bestätigen. Fest steht bislang nur, dass am 9. September ein spezielles Presse-Event von Apple im Flint Center for the Performing Arts in Cupertino stattfinden wird – alles andere als eine Vorstellung des iPhone 6 wäre aber wohl eine große Enttäuschung.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Super Mario Run könnt Ihr euro­pa­weit in Apple Stores auspro­bie­ren
Guido Karsten
Im Königreich-Modus von Super Mario Run könnt Ihr Münzen und Toads gegen Gebäude und Dekorationen eintauschen
Super Mario Run erscheint erst in knapp einer Woche für iOS. In Apple Stores dürft Ihr das Spiel nun aber bereits ausprobieren.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien5
Weg damit !17"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.