iPhone 6-Nutzer klagen über verrutschte Selfie-Kamera

Nicht meins96
Die Selfie-Kamera des iPhone 6 hat mit Positions-Problemen zu kämpfen
Die Selfie-Kamera des iPhone 6 hat mit Positions-Problemen zu kämpfen(© 2014 CURVED)

Der Fehlerteufel hat sich in die Selfie-Kamera des iPhone 6 eingeschlichen: Aktuell melden sich im Internet immer mehr Besitzer des Apple Smartphones zu Wort, die sich über ein Verrutschen der nach vorne gerichteten Selfie-Kamera beschweren. Die Auswirkungen scheinen bisher allerdings nur kosmetischer Natur zu sein.

Wie Business Insider berichtet, gibt es mittlerweile Hunderte von iPhone 6-Nutzern mit dem gleichen Problem. Demnach scheint die Frontkamera des Smartphones innerhalb ihres Gehäuses zu verrutschen, was anhand eines freigelegten grauen Halbkreises neben der Linse zu erkennen ist. Ein diesbezüglicher Reddit-Thread verbucht bis zum jetzigen Zeitpunkt bereits knapp 190 Antworten auf die Frage eines Users, ob sich bei anderen iPhone 6-Nutzern auch die Selfie-Kamera verschieben würde. Die überwiegende Antwort darauf lautet: "Bei mir auch!"

Problem scheint iPhone 6-Selfies nicht zu beeinflussen

Doch obwohl bei vielen ebenfalls eine verschobene Kamera auftritt, hat sich bisher noch niemand über einen negativen Effekt auf geschossene Fotos beschwert. Demnach scheint das Problem lediglich kosmetischer Natur zu sein. Bei Apple selbst ist das Phänomen bereits bekannt. Kunden berichten, dass das Unternehmen einen Austausch anbietet, sofern man in einem Apple-Store sein iPhone 6 mit dem grauen Halbmond neben der Frontkamera vorzeigt. Laut eines angeblichen Apple Store-Mitarbeiters, der sich ebenfalls via Reddit zu Wort gemeldet hat, sei seinem Unternehmen die Ursache aber ebenfalls noch unklar.


Weitere Artikel zum Thema
Mit iPhone 6 geschos­se­nes Foto gewinnt Wett­be­werb
Michael Keller
Her damit7Das iPhone 6 ist 2019 schon etwas in die Jahre gekommen
Das iPhone 6 ist im Jahr 2014 erschienen – und kann immer noch hervorragende Fotos machen, wie ein aktueller Wettbewerb gezeigt hat.
iPhone-Nutzer wech­seln angeb­lich immer selte­ner das Modell
Guido Karsten
Na ja8Über die Nachfolger des iPhone XR und des iPhone XS ist noch nicht viel bekannt
Nur wenige iPhone-Besitzer wechseln noch jährlich oder alle zwei Jahre ihr Smartphone. Ein Analyst erwartet, dass sich das auch 2019 nicht ändert.
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.