iPhone 6-Nutzer klagen über verrutschte Selfie-Kamera

Peinlich !96
Die Selfie-Kamera des iPhone 6 hat mit Positions-Problemen zu kämpfen
Die Selfie-Kamera des iPhone 6 hat mit Positions-Problemen zu kämpfen(© 2014 CURVED)

Der Fehlerteufel hat sich in die Selfie-Kamera des iPhone 6 eingeschlichen: Aktuell melden sich im Internet immer mehr Besitzer des Apple Smartphones zu Wort, die sich über ein Verrutschen der nach vorne gerichteten Selfie-Kamera beschweren. Die Auswirkungen scheinen bisher allerdings nur kosmetischer Natur zu sein.

Wie Business Insider berichtet, gibt es mittlerweile Hunderte von iPhone 6-Nutzern mit dem gleichen Problem. Demnach scheint die Frontkamera des Smartphones innerhalb ihres Gehäuses zu verrutschen, was anhand eines freigelegten grauen Halbkreises neben der Linse zu erkennen ist. Ein diesbezüglicher Reddit-Thread verbucht bis zum jetzigen Zeitpunkt bereits knapp 190 Antworten auf die Frage eines Users, ob sich bei anderen iPhone 6-Nutzern auch die Selfie-Kamera verschieben würde. Die überwiegende Antwort darauf lautet: "Bei mir auch!"

Problem scheint iPhone 6-Selfies nicht zu beeinflussen

Doch obwohl bei vielen ebenfalls eine verschobene Kamera auftritt, hat sich bisher noch niemand über einen negativen Effekt auf geschossene Fotos beschwert. Demnach scheint das Problem lediglich kosmetischer Natur zu sein. Bei Apple selbst ist das Phänomen bereits bekannt. Kunden berichten, dass das Unternehmen einen Austausch anbietet, sofern man in einem Apple-Store sein iPhone 6 mit dem grauen Halbmond neben der Frontkamera vorzeigt. Laut eines angeblichen Apple Store-Mitarbeiters, der sich ebenfalls via Reddit zu Wort gemeldet hat, sei seinem Unternehmen die Ursache aber ebenfalls noch unklar.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Her damit !21Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.