iPhone 6: Nutzer wollen 5,5 Zoll und zahlen auch mehr

Her damit !36
Besonders die große Variante des iPhone 6 soll viele Apple-Kunden zum Generationenwechsel bewegen
Besonders die große Variante des iPhone 6 soll viele Apple-Kunden zum Generationenwechsel bewegen(© 2014 Martin Hajek)

Mit dem iPhone 6 könnte Apple zum ersten Mal in seiner Firmengeschichte zwei unterschiedlich große Geräte zur selben Zeit auf den Markt bringen. Eine Umfrage sagt nun, dass die Verbraucher nicht nur bereit währen, mehr für die große Variante zu bezahlen. Auch soll sich die neue iPhone-Generation aufgrund des starken Verlangens nach größeren Displays deutlich schneller verbreiten.

Am heftigsten brodelt die Gerüchteküche stets, wenn es um neue Geräte von Apple geht. Neben den zahlreichen Konzept-Designs reihen sich auch immer wieder Gerüchte um alternative Modelle mit unterschiedlichen Größen ein. So soll es neben dem für einen Verkaufsstart im Herbst geplanten iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Display auch einen etwas fetteren Apfel im 5,5-Zoll-Format geben – Marktreife vermutlich zeitgleich oder auch einige Monate später. Zu einem Aufpreis von ungefähr 100 US-Dollar.

Apple-Nutzer in Kauflaune

Tavis McCourt, Analyst der Finanzholding-Gesellschaft Raymond James, glaubt laut MacRumors fest an ein kostspieligeres Premium-Modell des iPhone 6. Auf MarketWatch gewährt der Finanzprofi Einblicke in die Ergebnisse seiner Erhebungen. "Unsere Umfragen im Juni deuten auf eine gestiegene Bereitschaft unter iPhone-Nutzern hin, 100 Dollar mehr für ein Gerät mit größerem Bildschirm auszugeben", erklärt McCourt. Glaubt man den Ergebnissen der Analyse, ist sogar ein Drittel der Befragten bereit, den Aufpreis zu zahlen. Zusätzlich soll das Verlangen nach einem größeren Display auch den Absatz ankurbeln und den Wechsel hin zur neuen Gerätegeneration beschleunigen.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.