iPhone 6 Plus: Greift Apple nun zu anderem Speicher?

Her damit !45
Offenbar verursacht tatsächlich der Flash-Speicher im iPhone 6 Plus Probleme
Offenbar verursacht tatsächlich der Flash-Speicher im iPhone 6 Plus Probleme(© 2014 CURVED)

Gibt es eine baldige Lösung des Problems mit dem iPhone 6 Plus? Anscheinend will Apple ab sofort im iPhone 6 Plus einen anderen Flash-Speicher einsetzen – der bisher benutzte "Triple-Level Cell"-Speicher (TLC) soll durch den sogenannten "Multi-Level Cell"-Speicher (MLC) ersetzt werden.

Offenbar ist der von Anobit hergestellte Controller des TLC-Speichers tatsächlich für die System-Abstürze des iPhone 6 Plus verantwortlich, berichtet Business Korea. Demnach sollen MLC-Speicherbausteine, die bereits in früheren iPhone-Modellen verwendet wurden, nun auch wieder in den Modellen des iPhone 6 Plus mit 64 GB und 128 GB internem Speicher verbaut werden. Die TLC-Speichereinheiten sind zwar günstiger und können mehr Daten speichern als MLC-Speicher; offenbar wird aber für das Beschreiben und Auslesen der Daten auch mehr Zeit benötigt, wodurch die Abstürze hervorgerufen werden könnten.

Reboot-Probleme mit iOS 8.1.1 behoben?

Bereits Anfang November war gemutmaßt worden, dass ein Defekt in den Speicherbausteinen die Ursache für die Systemabstürze im iPhone 6 Plus sein könnten. Gleichzeitig war davor gewarnt worden, dass Apple etliche der bereits verkauften Smartphones zurückrufen könnte.

Nun sieht es so aus, als wolle Apple versuchen, die Absturz- und Boot-Schleifen-Probleme in den bereits ausgelieferten Geräten im Rahmen des kommenden Software-Updates auf iOS 8.1.1 zu beheben. Dieses könnte schon sehr bald erscheinen, einen genauen Termin gibt es bisher aber noch nicht.

Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !12Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Lang­sa­mes iPhone? So prüft ihr euren Akku
Jan Johannsen55
Unfassbar !9CoconutBattery zeigt, wie es um den Akku im iPhone steht.
Apple drosselt mitunter ältere iPhones, damit der Akku länger hält. So findet ihr heraus, wie gut es um die Batterie steht.
iPhone 6 in 32-GB-Version ist nun auch in Deutsch­land erhält­lich
Michael Keller5
Weg damit !6Das nicht mehr taufrische iPhone 6 gibt es nun in einer weiteren Speichervariante
Nun ist es auch hierzulande verfügbar: das iPhone 6 mit 32 GB internem Speicherplatz. Der Preis dürfte Interessenten aber überraschen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.