iPhone 6 Plus: LG nutzt Bendgate für LG G Flex-Werbung

Supergeil !33
Viraler Werbegag: Das LG G Flex fährt seine geknickten Krallen gegen das iPhone 6 Plus aus
Viraler Werbegag: Das LG G Flex fährt seine geknickten Krallen gegen das iPhone 6 Plus aus(© 2014 Facebook/LGUK)

Wer den Schaden hat: LG nutzt den Ärger um Bilder von verbogenen iPhone 6 Plus aus und bewirbt damit nun das LG G Flex. In einem Twitter-Post bezieht sich das Unternehmen auf den Hashtag #Bendgate, der sich im Netz bereits verselbstständigt hat, nachdem Beschwerden wegen sich verbiegender iPhones die Runde machten.

Die Marketing-Experten von LG springen auf den Zug der Schadenfreude auf und nutzen die #Bendgate-Diskussion um das iPhone 6 Plus für eigene Werbezwecke aus. In einem aktuellen Tweet mit dem Hashtag #Bendgate macht LG seinen Followern das LG G Flex auf witzige Weise schmackhaft. Denn das 6 Zoll große Display des Android-Smartphones ist von oben nach unten gebogen. Es hat also eine konkave Form. Im Gegensatz zu den Biege-Fällen bei manchen iPhone 6 Plus, ist diese beim LG G Flex jedoch absolut gewollt.

#Bentgate? Wäre mit dem LG G Flex nicht passiert ;-) http://t.co/okCKnB38JFpic.twitter.com/aFa3f0Wq22
— LG Electronics (@LGBlog) 22. September 2014

Virale Attacke gegen das iPhone 6 Plus?

Stolze iPhone 6 Plus-Besitzer, deren Apple Phablet sich in der Gesäßtasche sich beim Hinsetzen verbogen hat, können über die LG-Werbung vermutlich gar nicht lachen. Ob sich demnächst auch noch andere Smartphone-Hersteller wie Samsung und Co. über das Bendgate-Thema lustig machen, bleibt abzuwarten. Die virale Verbreitung hält sich bisher jedenfalls noch in Grenzen, was damit zu tun haben dürfte, dass Smartphones wohl generell nicht als Sitzunterlage verwendet werden sollten.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix im Test: Rand­los glück­lich? [mit Video]
Jan Johannsen4
Her damit !12Xiaomi Mi Mix mit viel Display auf der Vorderseite
Riesiges Display, kaum Rand und ein Gehäuse aus Keramik: Xiaomi traut sich beim Xiaomi Mi Mix viel. Ob es sich gelohnt hat, verrät der Test.
Moto Z: Android Nougat ist da – weitere Upda­tes noch vor Weih­nach­ten
Das Android Nougat-Update für das Moto Z soll nun in Deutschland ausrollen
Android Nougat für Moto Z und Co.: Hersteller Lenovo versorgt noch vor Weihnachten gleich mehrere Geräte mit dem aktualisierten Betriebssystem.
Galaxy S8: Angeb­lich ohne Kopf­hö­rer-Anschluss und mit 2K-Display
1
Das Galaxy S8 soll wie in diesem Konzept nur schmale oder gar keine Display-Ränder besitzen
Kein Kopfhöreranschluss und kein 4K: Zum Galaxy S8 gibt es gleich mehrere neue Gerüchte – die Quelle spricht sogar von "exklusiv bestätigt".