iPhone 6 Plus: Nachfrage fast so hoch wie beim iPhone 6

Supergeil !77
Das iPhone 6 Plus stellt die ursprünglichen Verkaufsprognosen auf den Kopf
Das iPhone 6 Plus stellt die ursprünglichen Verkaufsprognosen auf den Kopf(© 2014 CURVED)

Das iPhone 6 Plus ist begehrter als erwartet: Laut John Legere, dem CEO des US-Ablegers von Mobilfunkanbieter T-Mobile, entscheidet fast jeder zweite Besteller eines neuen Apple-Smartphones sich für das größere Modell – und nimmt dafür die anhaltend hohen Lieferzeiten in Kauf. An diesen dürfte sich deshalb erst einmal wenig ändern.

Auch einen Monat nach dem Release von iPhone 6 und iPhone 6 Plus müssen Käufer von letzterem noch immer drei bis vier Wochen auf die Verfügbarkeit ihres Wunsch-Smartphones warten. Der Grund dafür ist simpel: Die Nachfrage ist deutlich höher als erwartet. Legere gab bei einem Interview auf der Code/Mobile-Konferenz an, man habe dem größeren der beiden neuen Apple-Smartphones einen Anteil zwischen 20 und 25 Prozent gegenüber dem iPhone 6 zugetraut. Tatsächlich liegt das kleinere Modell zwar vorn, das iPhone 6 Plus liegt aber fast auf Augenhöhe.

Keine Ende der iPhone 6 Plus-Knappheit in Sicht

Während also fast jeder zweite Kunde das iPhone 6 Plus gegenüber dem iPhone 6 vorzieht, geht die Verfügbarkeit der beiden Geräte stark auseinander: Nutzungsstatistiken zufolge ist die kleinere Variante gut fünfmal so häufig in Umlauf wie der 5,5-Zöller. Da wundert es nicht, dass die Lieferzeiten des iPhone 6 Plus sich noch immer nicht beruhigen und Tim Cook im Rahmen der Bekanntgabe von Apples Rekord-Quartalszahlen warnt, dass das womöglich noch bis ins kommende Jahr hinein andauern könnte – trotz aller Bemühungen, die Produktion des iPhone 6 Plus hochzufahren.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone-Nutzer wech­seln angeb­lich immer selte­ner das Modell
Guido Karsten
Über die Nachfolger des iPhone XR und des iPhone XS ist noch nicht viel bekannt
Nur wenige iPhone-Besitzer wechseln noch jährlich oder alle zwei Jahre ihr Smartphone. Ein Analyst erwartet, dass sich das auch 2019 nicht ändert.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff
UPDATEPeinlich !13Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
iPhone Xr und Galaxy S10e im Vergleich: Kontra­hen­ten auf Augen­höhe
Alexander Kraft
Welches ist besser: Galaxy S10e vs. iPhone Xr.
Mit dem Galaxy S10e bietet ein Samsung ein relativ günstiges Premium-Smartphone. Wie gut schlägt es sich im Vergleich zum iPhone Xr?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.