iPhone 6: So dünn kann eine Schutzhülle sein

Her damit !33
Das Spigen Air Skin Case schützt das iPhone 6 in erster Linie vor Kratzern
Das Spigen Air Skin Case schützt das iPhone 6 in erster Linie vor Kratzern(© 2014 Spigen)

Bietet eine extrem dünne Hülle überhaupt Schutz? Die sogenannte Air Skin-Hülle der Firma Spigen für das iPhone 6 ist lediglich 0,4 mm dick und wiegt nur 4 Gramm. Damit ist das Case laut Hersteller die dünnste und leichteste Hülle für ein Smartphone auf dem Markt.

Die Hülle habe den Zweck, das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus vor Kratzern zu schützen, berichtet Techivian – ohne dabei jedoch die ursprüngliche Form der Smartphones zu beeinträchtigen. Die Hülle sei zwar aus hartem Material hergestellt, biete jedoch aufgrund der weichen Oberflächenstruktur ein angenehmes Gefühl in der Hand.

Das Spigen Air Skin Case ist lediglich 0,4 mm dick(© 2014 Spigen)

Schutz oder Style?

Wer sein iPhone 6 wirklich gegen Umwelteinflüsse schützen möchte, geht mit dem Spigen Air Skin ein gewisses Risiko ein. Die Hülle richtet sich in erster Linie an diejenigen, die Ihr Apple-Smartphone gegen Kratzer schützen möchten, dafür aber keine der eher bulligen Hüllen im Militär-Stil verwenden wollen, von denen es viele auf dem Markt gibt. In den USA ist die Hülle in fünf verschiedenen Farben für 24,99 Dollar beim Hersteller verfügbar; auf den deutschen Markt hat sie es bislang noch nicht geschafft.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 10: Herstel­ler teasert neue Smart­phone-Serie an
Guido Karsten
Huawei Mate 10 Leica YouTube Huawei Mobile Deutschland
Bis zur Enthüllung des Huawei Mate 10 vergeht noch etwas Zeit, doch gibt der Hersteller schon erste Hinweise. Ein Teaser präsentiert die Kamera.
Das iPhone 8 sieht Euch auch im Dunkeln
Guido Karsten
Die Frontkamera könnte mit einer Gesichtserkennung beim iPhone 8 Touch ID ablösen
Das iPhone 8 soll Gesichter blitzschnell erkennen können. Dank Infrarot-Technologie soll das selbst nachts möglich sein.
Android 8.0 Oreo ist offi­zi­ell
Marco Engelien13
UPDATEAndroid O heißt Android 8.0 Oreo.
Google hat die fertige Version seines nächsten Betriebssystems offiziell vorgestellt und enthüllt, wofür das "O" steht: Android 8.0 Oreo.