iPhone 6 und Galaxy S5 im ersten 1:1-Vergleich

Bisher gab es vom vermeintlichen iPhone 6 immer nur Solo-Bilder. Die Macher der italienischen Seite Macitynet haben jetzt ein angebliches iPhone-6-Muster mit einem real existierenden Smartphone verglichen. Dabei macht das mögliche Apple-Gerät eine gute Figur.

Es sind mal wieder neue Bilder vom iPhone 6 aufgetaucht. Ja, das Gerät gibt es offiziell noch gar nicht und die Echtheit dieses Leaks ist überhaupt nicht belegt. Doch auf der italienischen Seite Macitynet gibt es dieses Mal zumindest eine interessante Spielerei mit dem angeblichen iPhone 6. Dort wird es nämlich direkt mit dem Samsung Galaxy S5 verglichen. Macrumors nennt das gezeigte Apple-Smartphone ein "High-Quality Muster", das viele Eigenschaften aufweist, die aus früheren Leaks bereits bekannt sind. Im Vergleich zum Galaxy S5 ist das vermeintliche iPhone 6 insgesamt etwas kleiner. Könnte hinkommen. Schließlich hat das Galaxy S5 einen 5,1 Zoll großen Bildschirm, während das Apple-Gerät mit 4,7-Zoll-Display kommen soll.

Kleiner und schlanker als das Galaxy S5

Auf den Vergleichsfotos ist das Smartphone-Flaggschiff von Samsung mit 8,1 Millimetern etwas dicker als das iPhone 6. Auch das scheint zu passen. Bisher war immer die Rede davon, dass Apple ein schlankeres Gehäuse produzieren lässt als für das iPhone 5s. Und das ist 7,6 Millimeter dick.

Das bei Macitynet gezeigte iPhone 6 soll von einem professionellen Gehäuse-Hersteller stammen und die finale Version sein. Die abgerundeten Ecken, der rechteckige Lautstärkeregler sowie die Positionen von Blitz, Linse und Power-Button sind bereits von anderen Vorab-Entwürfen bekannt. Ob das iPhone 6 am Ende wirklich so aussehen wird, erfahrt Ihr voraussichtlich bis spätestens September.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: so soll die Kompo­nente für kabel­lo­ses Laden ausse­hen
Geleakte schematische Zeichnungen zeigen das iPhone 8 mit einem Modul zum kabellosen Aufladen
Auf Bildern soll ein Bauteil zum kabellosen Aufladen des iPhone 8 zu sehen sein. Womöglich handelt es sich um das Modul einer Ladestation von Apple.
Huawei Mate 10: Herstel­ler will sich mit dem iPhone 8 anle­gen
Der Nachfolger des Huawei Mate 9 soll noch schmalere Display-Ränder besitzen
Konkurrenz für Apple: Das Huawei Mate 10 soll in vielen Punkten besser als das iPhone 8 sein. Zumindest behauptet das ein CEO von Huawei.
"GTA 6": Meldung über laufende Entwick­lung entpuppt sich als Fake-News
Guido Karsten2
Knapp vier Jahre nach dem Release von "GTA 5" gibt es mehr und mehr Gerüchte zum Nachfolger
Der angebliche Beweis für die laufenden Arbeiten an "GTA 6" sind offenbar erfunden. Ein Stuntman sollte demnach schon am Motion Capturing arbeiten.