iPhone 6 und Galaxy S5 im ersten 1:1-Vergleich

Unfassbar !156
Der Vergleich zeigt: Das vermeintliche iPhone 6 ist kleiner als das Galaxy S5
Der Vergleich zeigt: Das vermeintliche iPhone 6 ist kleiner als das Galaxy S5(© 2014 Macitynet.it)

Bisher gab es vom vermeintlichen iPhone 6 immer nur Solo-Bilder. Die Macher der italienischen Seite Macitynet haben jetzt ein angebliches iPhone-6-Muster mit einem real existierenden Smartphone verglichen. Dabei macht das mögliche Apple-Gerät eine gute Figur.

Es sind mal wieder neue Bilder vom iPhone 6 aufgetaucht. Ja, das Gerät gibt es offiziell noch gar nicht und die Echtheit dieses Leaks ist überhaupt nicht belegt. Doch auf der italienischen Seite Macitynet gibt es dieses Mal zumindest eine interessante Spielerei mit dem angeblichen iPhone 6. Dort wird es nämlich direkt mit dem Samsung Galaxy S5 verglichen. Macrumors nennt das gezeigte Apple-Smartphone ein "High-Quality Muster", das viele Eigenschaften aufweist, die aus früheren Leaks bereits bekannt sind. Im Vergleich zum Galaxy S5 ist das vermeintliche iPhone 6 insgesamt etwas kleiner. Könnte hinkommen. Schließlich hat das Galaxy S5 einen 5,1 Zoll großen Bildschirm, während das Apple-Gerät mit 4,7-Zoll-Display kommen soll.

Kleiner und schlanker als das Galaxy S5

Auf den Vergleichsfotos ist das Smartphone-Flaggschiff von Samsung mit 8,1 Millimetern etwas dicker als das iPhone 6. Auch das scheint zu passen. Bisher war immer die Rede davon, dass Apple ein schlankeres Gehäuse produzieren lässt als für das iPhone 5s. Und das ist 7,6 Millimeter dick.

Das bei Macitynet gezeigte iPhone 6 soll von einem professionellen Gehäuse-Hersteller stammen und die finale Version sein. Die abgerundeten Ecken, der rechteckige Lautstärkeregler sowie die Positionen von Blitz, Linse und Power-Button sind bereits von anderen Vorab-Entwürfen bekannt. Ob das iPhone 6 am Ende wirklich so aussehen wird, erfahrt Ihr voraussichtlich bis spätestens September.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !17LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.