iPhone 6 und iPhone 5s: Home Button im Vergleich

Her damit !215
Die Technik hinter dem Home Button dürfte beim iPhone 6 offenbar anders aussehen
Die Technik hinter dem Home Button dürfte beim iPhone 6 offenbar anders aussehen(© 2014 CURVED)

Der mögliche Release des iPhone 6 rückt immer näher – und auch der Strom an Leaks und Gerüchten reißt nicht ab. Die französische Seite NoWhereElse hat am Freitag neue Fotos veröffentlicht, die den Home Button des kommenden Flaggschiffs mit dem des iPhone 5s vergleichen sollen. Dabei zeigt sich: Die Bauteile unterscheiden sich doch ziemlich.

Bei dem Foto des angeblichen Home Button wird deutlich, dass sich das Bauteil nicht nur zwischen den beiden Generationen des iPhone unterscheidet – die Bauteile sind auch bei den beiden Modellen des iPhone 6 mit 4,7 Zoll und 5,5 Zoll nicht identisch. Besonders an dem Verlauf des Kabels ist dies zu erkennen, wie auch Apple Insider anmerkt. Auf einem weiteren Foto sehen wir angeblich ein Flex-Kabel aus dem 4,7-Zoll-Device, an dem beim iPhone 5s der Sensor der Kamera angebracht ist – beim iPhone 6 geht Apple offenbar einen anderen Weg.

Die Komponenten des iPhone 6 und iPhone 5s im Vergleich(© 2014 NoWhereElse)

In den vergangenen Wochen waren schon mehrfach Bilder von angeblichen Komponenten des iPhone 6 im Netz aufgetaucht, insbesondere auf NoWhereElse. Den Fingerabdrucksensor sowie das Wi-Fi-Modul und den SIM-Karten-Einschub sahen wir erst kürzlich, besonders Fotos des Touch ID-Sensors waren zuletzt immer wieder geleakt worden.

Doch kein Doppel-Release des iPhone 6 im September?

Wie das iPhone 6 letztlich aussehen wird und welche Ausstattung es mit sich bringt – hierzu gibt es bislang nur zahlreiche Gerüchte samt angeblich geleakter Fotos und spannender Konzepten. Licht ins Dunkle könnte Apple aber bereits in wenigen Wochen bringen: Im September könnte der iKonzern das Smartphone auf einer Keynote vorstellen, möglicherweise werden aber doch nicht beiden Varianten des iPhone 6 gezeigt. Das 4,7 Zoll große Modell dürfte es bereits ab dem 14. Oktober zu kaufen geben, der Release des 5,5-Zoll-Modells könnte erst 2015 stattfinden. Zunächst wurden Probleme bei der Produktion angeführt, nun soll diese Verzögerung allerdings Absicht sein – damit sich die beiden Geräte nicht kannibalisieren.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !6Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !11Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.