iPhone 6 und iPhone Air: Doppel-Release Ende September?

Her damit !1059
Wird das größere iPhone 6 als iPhone Air auf den Markt kommen?
Wird das größere iPhone 6 als iPhone Air auf den Markt kommen?(© 2014 Youtube/macmixing)

Das große iPhone 6 könnte als iPhone Air in die Geschäfte kommen. Gerüchten auf der chinesischen Webseite China.com zufolge, sollen beide Versionen des neuen Apple-Flaggschiffs am 15. September angekündigt und dann zehn Tage später bereits im Handel angeboten werden, berichtet AppleInsider.

Zumindest bezüglich des Termins sind die neuerlichen Gerüchte jedoch mit Vorsicht zu genießen: Ein Verkaufsstart des iPhone 6 am 25. September, einem Donnerstag, würde sich nicht mit Apples Vorjahresstrategie decken. Der Verkaufsstart des iPhone 5s lag auf einem Freitag.

Der Name wäre plausibel

Das Gerücht zur offiziellen Bezeichnung des größeren iPhone-Modells könnte allerdings durchaus stimmen: Den Anhang "Air" nutzt Apple derzeit einerseits für seine besonders flachen und leichten MacBooks, andererseits allerdings auch für das größte aktuelle iPad. Um das 5,5-Zoll-iPhone 6 vom 4,7-Zoll-Gerät zu unterscheiden, wäre eine eindeutige Modellbezeichnung für jedes der beiden Smartphones hilfreich – wieso also nicht iPhone 6 und iPhone Air?

Die Quellen machen aber auch Angaben zu den Preisen beider Varianten auf dem chinesischen Markt: Das kleine iPhone 6 soll 850, das sogenannte iPhone Air 965 Dollar kosten. Dafür sollen Käufer der größeren Version allerdings auch technisch mehr geboten bekommen, beispielsweise optische Bildstabilisation und mehr Speicherkapazität.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien1
Weg damit !30WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Micro­soft HoloLens v3 für den Heim­ge­brauch soll 2019 erschei­nen
Die Microsoft HoloLens könnte 2019 ein schlankeres Design besitzen
Eine neue HoloLens soll frühestens 2019 erscheinen: Microsoft soll direkt an der dritten Variante arbeiten – und das zweite Modell überspringen.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller4
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.