iPhone 6 vs. Galaxy Note 4: Laut Analysten ein 10 zu 1

Supergeil !81
Das iPhone 6 wird sich vermutlich deutlich besser verkaufen als das Galaxy Note 4
Das iPhone 6 wird sich vermutlich deutlich besser verkaufen als das Galaxy Note 4(© 2014 CURVED Montage)

Zehnmal mehr verkaufte iPhone 6 als Galaxy Note 4? Der Analyst Kim Young-chan von Shinhan Investments sagt dem Apple iPhone 6 einen enormen Erfolg voraus. Das Samsung Galaxy Note 4 schneide im Vergleich mit der Marktmacht des Konkurrenten eher schwach ab.

Insgesamt würden vom iPhone 6 und iPhone 6 Plus allein innerhalb des vierten Quartals 2014 ganze 80 Millionen Einheiten ausgeliefert werden, soll der Analyst laut Patently Apple in einer Notiz an Kunden geschrieben haben. Samsungs Top-Phablet würde demnach also auf nur acht Millionen abgesetzte Einheiten kommen. Auch andere Markt-Beobachter äußern demnach Zweifel an der Performance der großen koreanischen Tech-Unternehmen.

Selbst in Samsung Heimat gewinnt das iPhone 6

Auch im Heimatland von Samsung sind die Apple-Geräte offensichtlich gefragter, berichtet Cult of Android. Bisher sollen von beiden iPhone 6-Modellen rund 80.000 Exemplare in Südkorea vorbestellt worden sein, während es beim Galaxy Note 4 nur 30.000 Einheiten sind.

Der Vergleich ist natürlich nicht wirklich fair, da es sich beim iPhone 6 um zwei unterschiedliche Geräte handelt, die hier zu einem großen Posten zusammengefasst werden. Doch auch das iPhone 6 Plus allein dürfte als direkter Konkurrent des Galaxy Note 4 noch deutlich stärker abschneiden – trotz anhaltender Knappheit. Zudem muss gesagt werden, dass die Verkaufszahlen des Galaxy Note 4 mit 4,5 Millionen in weniger als einem Monat durchaus ein Erfolg für den kriselnden Smartphone-Marktführer Samsung sind – obwohl sich der Vorgänger, das Samsung Galaxy Note 3, im gleichen Zeitraum besser verkauft hat.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
1
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
1
Weg damit !9LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.