iPhone 7 in Space Black mit schwarzen Antennenstreifen entdeckt

Supergeil !311
So könnte das iPhone 7 in Space Black aussehen
So könnte das iPhone 7 in Space Black aussehen(© 2016 TechTastic)

Einen knappen Monat vor der offiziellen Enthüllung des iPhone 7 häufen sich Foto-Leaks. So ist ein Modell in Space Black auf vier Aufnahmen zu sehen, die einen Blick von allen Seiten auf die Hardware gewähren.

Laut der niederländischen Webseite TechTastic stammen die Bilder vom Leaker GeekBar. Ob es sich um ein echtes iPhone 7 in Space Black handelt, bleibt offen, dennoch liefert das gezeigte Modell einen guten Ausblick auf eine mögliche finale Fassung. Die Rückseite ist demnach Anthrazit und weist einen matten metallischen Schimmer auf. Einen Kontrast dazu setzen die in dunklerem Ton gehaltenen Antennenstreifen sowie das Apple-Logo.

Dual-Kamera auch ohne Plus?

Erst kürzlich ist eine angebliche Ausführung des großen Schwestermodells iPhone 7 Plus in Roségold geleakt. Im Gegensatz dazu befindet sich unter dem "iPhone"-Schriftzug auf der Rückseite ein "S" bei dem Space Black-Modell. Auffällig ist zudem, dass hier auch eine Dual-Kamera zu sehen ist, die manchen Gerüchten zufolge nur der Phablet-Ausführung vorbehalten bleibt.

Auf einem angeblichen Leak einer goldenen Farbvariante des iPhone 7 und iPhone 7 Plus etwa ist nur das großformatigere Smartphone mit einer Dual-Kamera ausgestattet. Wie so oft bleibt also unklar, ob es sich beim aktuellen Leak tatsächlich um ein authentisches Gerät in Space Black handelt, oder ob es nicht doch nur ein Dummy ist. Am 7. September 2016 soll die offizielle Enthüllung des neuen Apple-Topmodells erfolgen, spätestens dann wissen wir hoffentlich mehr.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 über­lebt zwei Tage unter Wasser
Lars Wertgen
Das iPhone 7 Plus kann eine kurze Zeit unter Wasser unbeschadet überstehen
Ein iPhone 7 überlebte einen mehrtägigen Tauchgang in mehr als 10 Meter Tiefe. Es wurde entdeckt, als es eine SMS bekam.
iOS 11.3 soll auf eini­gen iPhone 7 zu Fehlern führen: Tausch möglich?
Guido Karsten
Peinlich !8Auch einige iPhone 7 Plus sollen von dem Fehler betroffen sein
iOS 11.3 soll das Mikrofon des iPhone 7 und 7 Plus beeinträchtigen können. Angeblich denkt Apple über den Tausch betroffener Geräte nach.
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.