iPhone 7 mit Apple SIM: Kein SIM-Karten-Wechsel mehr?

Her damit !65
Mit der Apple SIM müsstet Ihr den SIM-Kartenschacht an Eurem iPhone nicht mehr öffnen
Mit der Apple SIM müsstet Ihr den SIM-Kartenschacht an Eurem iPhone nicht mehr öffnen(© 2015 CURVED)

Nie wieder SIM-Karten auswechseln, auch nicht zum Netzwechsel – diese Vision verfolgt Apple seit der Vorstellung des iPad Air 2 im Oktober 2014. Das Konzept der Software-basierten-SIM soll in Zukunft auch seinen Weg aufs iPhone 7 finden. Auch beim Arbeitsspeicher soll das kommende iPhone dem iPad Air 2 folgen und auf 2 GB RAM aufrüsten.

Apple soll stark darüber nachdenken, bereits die kommende Generation seines Top-Smartphones mit der Apple SIM auszustatten – ob es nun iPhone 7 heißen wird oder doch iPhone 6s. Das will das für gewöhnlich gut informierte Blog AppleInsider von einer mit Apples Zukunftsplänen vertrauten Kontaktperson erfahren haben, die schon in der Vergangenheit verlässliche Informationen geliefert habe. Dieselbe Quelle will auch erfahren haben, dass bereits der im Herbst 2015 anstehende Nachfolger des iPhone 6 mit 2 GB doppelt so viel RAM mitbringen könnte wie alle Apple-Smartphones seit dem iPhone 5 von 2012.

Apple SIM: Spontaner Netzwechsel ohne neue SIM-Karte

In den USA und Großbritannien kommt die Apple SIM bereits zur Anwendung und wird mit den Mobilfunkvarianten von iPad Air 2 und iPad mini 3 ausgeliefert. Sie erlaubt den unkomplizierten Wechsel von Mobilfunktarifen über das Einstellungen-Menü des Geräts – ganz ohne das Ordern und Einstecken einer neuen SIM-Karte. Das kann beispielsweise für kurzzeitige Wechsel auf Reisen praktisch sein, vor allem wenn Apple die Apple SIM global ausrollt und die Anbieter weltweit mitziehen.

Die Apple SIM kann aber auch weitreichende Auswirkungen auf den Wettbewerb der Mobilfunkanbieter haben, wie CURVED-Chefredakteur Felix in einer ausführlichen Analyse zur Apple SIM erläutert. Und das gilt mit dem deutlich zugkräftigeren iPhone noch mehr als bloß auf dem iPad.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.
iPhone 6s geht nicht mehr an? Apple bietet kosten­lose Repa­ra­tur
Christoph Lübben
Macht euer iPhone 6s Probleme, repariert Apple es unter Umständen kostenlos
Wenn ihr euer iPhone 6s nicht mehr einschalten könnt, hilft euch Apple vielleicht weiter: Einige Geräte repariert der Hersteller nun kostenlos.
Apple-Plan: AR-Bril­len sollen iPhone erset­zen
Francis Lido
Weg damit !9Google Glass (Bild) könnte Apple als Inspiration dienen
Machen AR-Brillen das iPhone künftig überflüssig? Apple geht offenbar davon aus, dass langfristig kaum einer mehr Smartphones nutzt.