iPhone 7 und 7 Plus: Apple gibt in Videoanleitungen Tipps zur Kamera

Aktuelle Smartphones wie das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus von Apple enthalten Kameras, mit denen sich unter anderem hervorragende Porträts und Panorama-Aufnahmen erstellen lassen. Häufig wissen Nutzer aber gar nicht, wie einfach solche Spezialfunktionen verwendet werden können. Fünf dieser Features erklärt Apple nun einigen in kurzen Videos.

Soll ein Freund oder eine Freundin aus der Nähe fotografiert werden, wird häufig einfach die Kamera aktiviert und drauf los geknipst. Dabei bietet das iPhone 7 Plus einen Porträt-Modus samt Tiefenschärfe-Effekt, der das Ergebnis deutlich aufwerten kann. Die zwei Schritte, die dafür durchzuführen sind, bevor Ihr auf den Auslöser drücken könnt, beschreibt Apple nun in einer der praktischen Videoanleitungen.

So geht ein vertikales Panoramafoto

Während der Porträt-Modus exklusiv dem iPhone 7 Plus vorbehalten ist, beziehen sich die übrigen vier Videos von Apple auf Funktionen, die alle iPhone 7-Besitzer nutzen können. Sie reichen von der einfachen Nahaufnahme über das Fotografieren ohne Blitz und von Motiven, die in Bewegung sind, bis hin zur Aufnahme eines vertikalen Panorama-Bildes. Letzteres bietet sich beispielsweise an, wenn Ihr eine Person fotografieren möchtet, die sich vor einem hohen Objekt wie einem Gebäude befindet.

Mit den fünf Videoanleitungen zeigt Apple nicht nur iPhone 7-Besitzern, wie sie noch mehr aus der Kamera ihres Smartphones herausholen können. Die Spots dürften auch einen gewissen Werbezweck erfüllen, denn beim Betrachten der kurzen Clips wird klar, wie einfach auch die Spezialfunktionen der verbauten Kamera zu nutzen sind.


Weitere Artikel zum Thema
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen1
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.