iPhone 7: Wasser im Lautsprecher? Diese App könnte helfen

Unfassbar !8
Mit einem Trick soll sich Wasser leichter aus dem iPhone 7-Lautsprecher entfernen lassen
Mit einem Trick soll sich Wasser leichter aus dem iPhone 7-Lautsprecher entfernen lassen(© 2016 CURVED)

Das iPhone 7 ist zwar nach IP67 gegen Wasser und Staub geschützt, doch sobald sich Flüssigkeit in den Lautsprechern sammelt, kann dies zu einem dumpfen Klang führen. Abhilfe soll eine App schaffen, die eigentlich nicht für diesen Zweck gedacht ist, wie der Reddit-Nutzer "PointlessPankcake" in einem Beitrag berichtet.

Das Ganze soll ähnlich wie bei der Apple Watch Series 2 funktionieren: Die Smartwatch besitzt nämlich eine Funktion, mit der Flüssigkeiten durch einen hochfrequenten Ton automatisch aus dem Lautsprecher ausgestoßen werden. Um einen vergleichbaren Trick allerdings auch auf dem iPhone 7 anzuwenden, soll die Installation einer App wie beispielsweise "Sonic" notwendig sein. Diese findet sich im App Store von Apple.

Mit Tonhöhe gegen Wasser

Das Programm ist nämlich in der Lage, Töne auf verschiedenen Frequenzen zu erzeugen. Ungefähr bei 165 MHz sollen laut dem Beitrag von "PointlessPankcake" Tropfen und Blasen endlich aus den Lautsprechern gekommen sein, nachdem er das Smartphone versehentlich in der Dusche fallen gelassen habe. Zuvor habe er verschiedene Methoden ausprobiert, um das Wasser aus dem iPhone 7 zu entfernen. Letztendlich soll aber erst dieses Vorgehen den gewünschten Erfolg gebracht haben.

Ein anderer Reddit-Nutzer hat den Beitrag allerdings damit kommentiert, dass es bei ihm auch schon geholfen habe, ein paar Songs mit den Lautsprechern des iPhone 7 abzuspielen – nicht nur einen speziellen hochfrequenten Ton. Ob der Trick mit der Sonic-App also wirklich so gut funktioniert wie angegeben, ist noch nicht gänzlich bewiesen. Im Video unter dieser News seht Ihr, wie der automatische Wasser-Ausstoß bei der Apple Watch Series 2 aussieht.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.
Bast­ler zeigt: So machst Du aus einem iPhone 6s ein iPhone X
Michael Keller1
iPhone 6 und iPhone X
Ihr habt ein iPhone 6 oder 6s, wollt aber gerne ein iPhone X? Ein YouTuber zeigt Euch, wie Ihr den Umbau mit entsprechendem Zubehör bewerkstelligt.