iPhone 8: Fingerabdrucksensor könnte im Power-Button untergebracht sein

Weg damit !14
Womöglich sitzt Touch ID beim iPhone 8 auch im Power-Button
Womöglich sitzt Touch ID beim iPhone 8 auch im Power-Button(© 2016 YouTube.com/Concept Creator)

Der Fingerabdrucksensor des iPhone 8 bleibt auch etwa drei Monate vor der Präsentation des Jubiläumsgerätes ein Rätsel. Die mögliche Unterbringung im Display und auf der Rückseite wurde bereits ausführlich diskutiert. Nun beschreibt ein frisch bewilligtes Patent des Herstellers eine dritte Variante.

Leaks und Gerüchten zufolge wird auch Apple bei seinem neuen Premium-Smartphone für 2017 auf einen besonders großen Bildschirm setzen. Dies eröffnet aber die Frage, wo der Fingerabdrucksensor des iPhone 8 untergebracht sein wird. Wie Patently Apple berichtet, zeigt ein frisch durch das US Patent and Trademark Office bewilligtes Patent des Herstellers eine neue Möglichkeit für die Unterbringung von Touch ID auf: ein Button am Rand des Gehäuses.

Wie bei Sony

Bei dem Button könnte es sich dem Bericht zufolge zum Beispiel um den Power-Button handeln. Auf einer angefügten Patentzeichnung ist die Schaltfläche allerdings am oberen Rand des Gerätes positioniert. Sollte Apple den Fingerabdrucksensor beim iPhone 8 wirklich innerhalb dieser Taste unterbringen, würden wir erwarten, dass der Power-Button wie schon bei den Vorgängermodellen an der Seite des Gerätes zu finden ist.

Sony verbaut den Fingerabdrucksensor bei seinen Smartphones wie zum Beispiel dem Xperia X ebenfalls im Power-Button an der Seite des Gehäuses. Das funktioniert gut, da ein Finger beim ersten Griff zum Smartphone ohnehin diese Taste sucht. Sollte Touch ID beim iPhone 8 also doch nicht im Display verbaut sein und auch nicht wie der Fingerabdrucksensor des Galaxy S8 auf der Rückseite landen, wäre dies womöglich ein guter Kompromiss.

Die Patentzeichnung beschreibt einen seitlich angebrachten Button mit Touch ID(© 2017 Patently Apple)
Weitere Artikel zum Thema
iPhone X und iPhone 8: Kälte soll das Blitz­licht lahm­le­gen
Christoph Lübben10
Mit Kälte kommt der Blitz vom iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus offenbar nicht klar
iPhone X und iPhone 8 sind wohl nicht winterfest: Bei Kälte soll der Kamera-Blitz der Smartphones den Dienst versagen. Noch ist kein Update in Sicht.
Werden iPhone X und iPhone 8 bald güns­ti­ger?
Christoph Lübben9
Peinlich !6Vielleicht sind iPhone X und iPhone 8 demnächst etwas günstiger
iPhone X und iPhone 8 könnten demnächst etwas günstiger werden: Angeblich verkaufen sich die Modelle in einigen Ländern schlechter als gedacht.
iPhone X, Galaxy S8 und Co.: Das sind die besten Smart­pho­nes des Jahres
Marco Engelien9
Drei der besten acht Geräte kommen von Apple
Das iPhone feiert Jubiläum und das Galaxy Note ein Comeback. Welche Highlights das Smartphone-Jahr 2017 noch zu bieten hatte, verraten wir euch hier.