iPhone 8: Fingerabdrucksensor könnte im Power-Button untergebracht sein

Gab’s schon14
Womöglich sitzt Touch ID beim iPhone 8 auch im Power-Button
Womöglich sitzt Touch ID beim iPhone 8 auch im Power-Button(© 2016 YouTube.com/Concept Creator)

Der Fingerabdrucksensor des iPhone 8 bleibt auch etwa drei Monate vor der Präsentation des Jubiläumsgerätes ein Rätsel. Die mögliche Unterbringung im Display und auf der Rückseite wurde bereits ausführlich diskutiert. Nun beschreibt ein frisch bewilligtes Patent des Herstellers eine dritte Variante.

Leaks und Gerüchten zufolge wird auch Apple bei seinem neuen Premium-Smartphone für 2017 auf einen besonders großen Bildschirm setzen. Dies eröffnet aber die Frage, wo der Fingerabdrucksensor des iPhone 8 untergebracht sein wird. Wie Patently Apple berichtet, zeigt ein frisch durch das US Patent and Trademark Office bewilligtes Patent des Herstellers eine neue Möglichkeit für die Unterbringung von Touch ID auf: ein Button am Rand des Gehäuses.

Wie bei Sony

Bei dem Button könnte es sich dem Bericht zufolge zum Beispiel um den Power-Button handeln. Auf einer angefügten Patentzeichnung ist die Schaltfläche allerdings am oberen Rand des Gerätes positioniert. Sollte Apple den Fingerabdrucksensor beim iPhone 8 wirklich innerhalb dieser Taste unterbringen, würden wir erwarten, dass der Power-Button wie schon bei den Vorgängermodellen an der Seite des Gerätes zu finden ist.

Sony verbaut den Fingerabdrucksensor bei seinen Smartphones wie zum Beispiel dem Xperia X ebenfalls im Power-Button an der Seite des Gehäuses. Das funktioniert gut, da ein Finger beim ersten Griff zum Smartphone ohnehin diese Taste sucht. Sollte Touch ID beim iPhone 8 also doch nicht im Display verbaut sein und auch nicht wie der Fingerabdrucksensor des Galaxy S8 auf der Rückseite landen, wäre dies womöglich ein guter Kompromiss.

Die Patentzeichnung beschreibt einen seitlich angebrachten Button mit Touch ID(© 2017 Patently Apple)

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11 ist da: So wenig kosten iPhone Xr und iPhone 8 ab sofort
Lars Wertgen
Nicht meins38Apple senkt auch das iPhone Xr im Preis
Apple hat die Preise für seine älteren Handys angepasst: Das iPhone Xr und iPhone 8 sind deutlich günstiger als vor der Präsentation des iPhone 11.
Apple Card: So fertig sieht die Kredit­karte nach zwei Mona­ten aus
Andreas Marx
Nicht meins31Nach zwei Monaten Benutzung sieht die Apple Card nicht mehr so edel aus
Auf Twitter sind Bilder aufgetaucht, die die Apple Card nach zwei Monaten Benutzung zeigen. Das Ergebnis ist etwas besorgniserregend.
Design des Apple iPhone 8 soll 2020 zurück­keh­ren
Guido Karsten
Her damit11Das iPhone 8 könnte im kommenden Jahr einen Nachfolger erhalten
Zum iPhone 8 erscheint womöglich doch noch ein Nachfolger. Mit dem vermeintlich günstigen Gerät könnte auch der Homebutton ein Comeback feiern.