iPhone 8-Hülle im Vergleich mit iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Apple ist eigentlich recht gut darin, Designs neuer Geräte geheim zu halten. Viele Gerüchte über das iPhone 8 basieren dementsprechend nicht auf angeblichen Insiderinformationen aus den Reihen des Herstellers, sondern vielmehr aus der Zuliefer- und Zubehörindustrie. Daher stammt nun auch eine Schutzhülle, die der japanische Apple-Blog Mac Otakara mit einem iPhone 7 und einem iPhone 7 Plus verglichen hat.

Obwohl das iPhone 8 wohl erst in etwa vier Monaten vorgestellt wird, werden über die Handelsplattform Alibaba bereits Schutzhüllen dafür verkauft. Ob die später auch passen werden, kann natürlich niemand garantieren. Da Zubehörhersteller aber häufig bereits im Vorfeld die exakten Maße neuer Smartphones erhalten, um rechtzeitig passende Produkte liefern zu können, ist es auch nicht total abwegig, dass das im Video gezeigte Case wirklich zum Jubiläums-iPhone passt.

Kaum größer als ein iPhone 7

Im direkten Größenvergleich mit den aktuellen Premium-Modellen von Apple wird deutlich, wie kompakt das iPhone 8 trotz der angeblich stark wachsenden Display-Diagonale sein soll. Inklusive der sogenannten "Function Area" wird die Diagonale immerhin auf 5,8 Zoll geschätzt. Obwohl das iPhone 7 lediglich ein 4,7-Zoll-Display besitzt, füllt es die Schutzhülle fast komplett aus.

Das iPhone 7 Plus besitzt wahrscheinlich ebenfalls einen kleineren Bildschirm als das iPhone 8. Das Case für das kommende Premium-Smartphone von Apple ist für das aktuelle Phablet dennoch viel zu groß. Sollten die Maße der Hülle stimmen, dürfte das neue iPhone also deutlich schmalere Ränder um das Display besitzen als noch die aktuelle Generation.

Weitere Artikel zum Thema
Darum sehen YouTube-Videos auf dem iPhone X und iPhone 8 nun besser aus
Francis Lido1
Google wertet die YouTube-App für das iPhone X und das iPhone 8 (Plus) auf.
Besitzer von iPhone X oder iPhone 8 (Plus) können nun HDR-Videos in der YouTube-App anschauen. Ein Update ist dafür offenbar nicht notwendig.
iPhone 2018 könnte mit Schnell­lade-Adap­ter ausge­lie­fert werden
Michael Keller1
Das iPhone X benötigt zum schnellen Aufladen ein neues Netzteil und ein Lightning-USB-C-Adapterkabel
Wie wird das iPhone 2018 ausgestattet sein? Aktuell gibt es zumindest neue Gerüchte zum Zubehör des neuen Apple-Smartphones.
iOS 11.3.1 ist da: Das müsst ihr zum Update wissen
Francis Lido
Naja !17Mit iOS 11.3.1 kommen keine größeren Änderungen
iOS 11.3.1 ist da: Das Update könnte vor allem für iPhone-8-Besitzer interessant sein. Außerdem hat Apple die Sicherheit verbessert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.