iPhone 8: So könnte es tatsächlich aussehen

Peinlich !34
So könnte das fertige iPhone 8 aussehen
So könnte das fertige iPhone 8 aussehen(© 2017 Twitter/@OnLeaks)

Vorschau auf das iPhone 8? Leak-Experte @OnLeaks hat per Twitter Fotos eines Smartphones veröffentlicht, das bereits einen Vorgeschmack auf das neue Topmodell von Apple liefern könnte. Offenbar handelt es sich um ein Dummy. Genaue Angaben spart sich der Leaker allerdings.

Deutlich zu sehen sind die abgerundeten Bildschirmecken, die beim iPhone 8 Probleme bereiten könnten: Bei einem Vollbild-Video würden so Teile des Bildes verloren gehen. Vermutet wird daher, dass Apple an der oberen Kante auf Höhe der Rundungen lediglich Statusicons für Akku und Empfang sowie die Uhrzeit anzeigt, während die untere Kante mit einem zusätzlichen Bedienelement versehen wird. Übrig bliebe so der gewohnt rechteckige Raum dazwischen, in dem auch ein Video vollständig angezeigt werden könnte. Wie schon in früheren Leaks nimmt das Display die gesamte Front ein; nur auf der Oberseite befindet sich eine schmale Aussparung für den Hörer. Kameralinsen sind nicht zu sehen, was dafür spricht, dass hier ein Dummy zu sehen ist.

Kamera steht deutlich hervor

Bei Betrachtung der Rückseite des Modells fällt sofort die hervorstehende Hauptkamera ins Auge. Sollte das finale Design des iPhone 8 ähnlich ausfallen, könnte das bei so manchem Interessierten für Enttäuschung sorgen: Schon das iPhone 6 sorgte für Unmut ob des ausgeprägten Kamerahuckels. Die abgebildete Dualkamera nimmt zudem noch mehr Platz als noch beim iPhone 7 ein.

Ein Fingerabdrucksensor ist ebenfalls nicht zu entdecken. Ob das aber auch bedeutet, dass das Feature beim iPhone 8 in das Display gewandert ist, bleibt offen. Zwar vermittelt das gezeigte Smartphone schon jetzt einen guten Eindruck, aber bis das fertige Produkt offiziell vorgestellt wird, kann noch viel passieren.

iPhone 8 Dummy Back

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch rettet US-Ameri­ka­ner mit akuter Lungenem­bo­lie das Leben
Francis Lido1
Die Apple Watch hat den Amerikaner auf einen erhöhten Herzschlag hingewiesen
Mehr als ein Fitness-Gadget: Die Apple Watch hat einen Amerikaner offenbar vor den Folgen einer lebensbedrohlichen Lungenembolie bewahrt.
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen4
Weg damit !9ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.