iPhone 8: So könnte es tatsächlich aussehen

Peinlich !34
So könnte das fertige iPhone 8 aussehen
So könnte das fertige iPhone 8 aussehen(© 2017 Twitter/@OnLeaks)

Vorschau auf das iPhone 8? Leak-Experte @OnLeaks hat per Twitter Fotos eines Smartphones veröffentlicht, das bereits einen Vorgeschmack auf das neue Topmodell von Apple liefern könnte. Offenbar handelt es sich um ein Dummy. Genaue Angaben spart sich der Leaker allerdings.

Deutlich zu sehen sind die abgerundeten Bildschirmecken, die beim iPhone 8 Probleme bereiten könnten: Bei einem Vollbild-Video würden so Teile des Bildes verloren gehen. Vermutet wird daher, dass Apple an der oberen Kante auf Höhe der Rundungen lediglich Statusicons für Akku und Empfang sowie die Uhrzeit anzeigt, während die untere Kante mit einem zusätzlichen Bedienelement versehen wird. Übrig bliebe so der gewohnt rechteckige Raum dazwischen, in dem auch ein Video vollständig angezeigt werden könnte. Wie schon in früheren Leaks nimmt das Display die gesamte Front ein; nur auf der Oberseite befindet sich eine schmale Aussparung für den Hörer. Kameralinsen sind nicht zu sehen, was dafür spricht, dass hier ein Dummy zu sehen ist.

Kamera steht deutlich hervor

Bei Betrachtung der Rückseite des Modells fällt sofort die hervorstehende Hauptkamera ins Auge. Sollte das finale Design des iPhone 8 ähnlich ausfallen, könnte das bei so manchem Interessierten für Enttäuschung sorgen: Schon das iPhone 6 sorgte für Unmut ob des ausgeprägten Kamerahuckels. Die abgebildete Dualkamera nimmt zudem noch mehr Platz als noch beim iPhone 7 ein.

Ein Fingerabdrucksensor ist ebenfalls nicht zu entdecken. Ob das aber auch bedeutet, dass das Feature beim iPhone 8 in das Display gewandert ist, bleibt offen. Zwar vermittelt das gezeigte Smartphone schon jetzt einen guten Eindruck, aber bis das fertige Produkt offiziell vorgestellt wird, kann noch viel passieren.

iPhone 8 Dummy Back

Weitere Artikel zum Thema
Apple stellt iPhone Xr vor: Das bunte und güns­tige der neuen iPho­nes
Alexander Kraft4
Das bunte unter den iPhones: Das iPhone Xr erscheint in sechs Farben.
Apple hat ein drittes iPhone vorgestellt: das iPhone Xr. Es soll günstiger werden als das Xs und das Xs Max.
Apple AirPower: So viel soll die Lade­matte kosten
Lars Wertgen2
Apple AirPower
Das Ladepad AirPower von Apple ist noch immer nicht erschienen. Nun soll aber feststehen, wann der Marktstart erfolgt und was das Gerät kostet.
iPhone soll Apple zufolge Reise­pass erset­zen
Guido Karsten
Apples Patent für einen digitalen Ausweis auf dem iPhone bezieht auch Face ID mit ein
Ersetzt künftig das iPhone den Reisepass am Flughafen? Tatsächlich scheint Apple an einer entsprechenden Technologie zu arbeiten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.