iPhone 8: Vibrationsalarm kann kabelloses Laden stören

Peinlich !8
Die gläserne Rückseite der neuen iPhone 8-Modelle ermöglicht erst das kabellose Laden
Die gläserne Rückseite der neuen iPhone 8-Modelle ermöglicht erst das kabellose Laden(© 2017 CURVED)

Apple kann jetzt auch kabelloses Laden, doch wie komfortabel ist die Technologie wirklich? Ein Support-Dokument, das Apple für die neue Ladefunktion des iPhone 8 und des iPhone 8 Plus veröffentlicht hat, zeigt, dass Nutzer zumindest einige Dinge zu beachten haben, wenn sie auf das fummelige Ladekabel verzichten wollen.

Das kabellose Aufladen eines iPhone 8 oder iPhone 8 Plus funktioniert mittels elektromagnetischer Induktion. Das heißt, dass ein Magnetfeld erzeugt wird, welches nicht gestört werden darf, weil sonst der Ladevorgang abbricht. Um sicherzugehen, dass dies nicht passiert, weist Apple darauf hin, dass Ihr keine magnetischen oder sonstige Objekte zwischen Euer iPhone und die Ladestation bewegen solltet, welche den Ladeprozess stören können.

Vorsicht mit EC- und Kreditkarten

Nutzt Ihr den Vibrationsalarm und die kabellose Ladevorrichtung zur gleichen Zeit, solltet Ihr beobachten, ob der Ladevorgang problemlos läuft. Apple weist darauf hin, dass das iPhone durch die Vibrationen seine Position auf dem Ladepad verändern kann. Dies soll wiederum dazu führen können, dass der Ladevorgang abbricht. Passiert dies häufig, empfiehlt Apple, anstelle des Vibrationsalarms den "Bitte nicht stören"-Modus zu verwenden. Dadurch könnten Euch jedoch wichtige Mitteilungen und Anrufe entgehen.

Aufpassen solltet Ihr auch mit Gegenständen, auf denen Daten magnetisch gespeichert sind, oder die RFID-Chips enthalten. EC- und Kreditkarten solltet Ihr beispielsweise nicht mit der Ladestation konfrontierten, weil sie durch das Magnetfeld unbrauchbar gemacht werden können. Dicke Schutzhüllen und gerade solche aus Metall können dazu führen, dass Euer iPhone 8 oder iPhone 8 Plus nicht richtig lädt. Sie sollten vor dem Laden entfernt werden.

Je nach Ladestation kann es Apple zufolge auch passieren, dass Ihr leise Geräusche hört, wenn Euer iPhone lädt. Da weitere Hinweise fehlen, ist dies aber offenbar unproblematisch. Beim kabellosen Aufladen sei es zudem möglich, dass Euer iPhone 8 wärmer als sonst wird. Um die Lebensdauer des Akkus zu erhöhen, kann es in diesem Fall dazu kommen, dass das iPhone über einem Akkustand von 80 Prozent das weitere Aufladen einschränkt, bis die Temperatur wieder gesunken ist. Es ist außerdem nicht möglich, das iPhone 8 kabellos aufzuladen, wenn es gleichzeitig per Lightning-USB-Kabel lädt.

Weitere Artikel zum Thema
Eine Nummer klei­ner, bitte: Kompakte Top-Smart­pho­nes für die Hosen­ta­sche
Arne Schätzle
Her damit !12Kompakte Größe, sehr gute Technik: Handliche Smartphones sind nicht zwangsläufig schwach auf der Brust
Nach handlichen Smartphones, die auch technisch mit den großen mithalten können, muß man schon etwas suchen. Hier kommt unsere Liste der Top-Modelle
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !22Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
iPhone Xr kann mehr Android-Nutzer zum Wech­seln bewe­gen als iPhone X
Michael Keller
Das iPhone Xr ist später erschienen als iPhone Xs und Xs Max
Das iPhone Xr kommt offenbar bei Android-Nutzern gut an – einer Erhebung zufolge besser als iPhone X und iPhone 8 im Vorjahr.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.