iPhone: Apple will bessere Unterwasser-Fotos ermöglichen

Künftige iPhone-Modelle (Foto: iPhone 8 Plus) könnt ihr eventuell auch tief unter Wasser nutzen
Künftige iPhone-Modelle (Foto: iPhone 8 Plus) könnt ihr eventuell auch tief unter Wasser nutzen(© 2017 Apple)

Huawei hat mit dem innovativen Kamerasystem des Huawei P30 Pro vorgelegt. Und Apple könnte nachziehen: Es gibt Hinweise darauf, dass ihr mit einer der kommenden iPhone-Generationen schönere Fotos unter Wasser aufnehmen könnt.

Das US Patent & Trademark Office hat ein Apple-Patent veröffentlicht, laut dem das Unternehmen aus dem iPhone ein U-Boot machen möchte. Wie Patently Apple berichtet, könnt ihr mit einem der künftigen iPhones womöglich sogar in einer Tiefe von 27 bis 42 Metern fotografieren. Zum Vergleich: Das iPhone Xs übersteht laut Apple 30 Minuten in bis zu zwei Meter tiefem Wasser.

Gute Fotos bei schwierigen Lichtverhältnissen?

Der eigentliche Clou des Patents sei aber nicht, dass Apple euch mit eurem Smartphone auf einen richtigen Tauchgang schicken will. Viel beeindruckender soll die Qualität der Fotos sein, die ihr knipsen könnt. Da die Lichtverhältnisse unter Wasser ganz andere sind als an Land, sollen die Geräte die ungewöhnliche Umgebung automatisch erkennen und ihre Bildsensoren entsprechend anpassen.

Wie immer gilt bei  Patenten aber, dass diese zunächst nur Einblicke in die Visionen der Entwickler geben. Es lässt sich derzeit jedoch überhaupt nicht einschätzen, ob und wann die Zukunftsideen Teil der Gegenwart werden. Die ambitionierten Pläne dürften in jedem Fall nicht leicht umzusetzen sein. Smartphone-Kameras machen bislang bei guten Lichtverhältnissen zwar sehr gute Fotos, bei wenig Licht sind Qualitätseinbuße aber noch der Standard – und unter Wasser dürften Sensoren und Software an ihre Grenzen stoßen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone-Treue am Tief­punkt: Laufen Apple die Kunden weg?
Viktoria Vokrri
Peinlich !12Nimmt die treue Apple-Gefolgschaft immer weiter ab?
Laut einer neuen Studie soll die iPhone-Treue einen neuen Tiefpunkt erlangt haben – aber steht es um Apple wirklich so schlecht?
iOS 13 Beta 4: Bilder zeigen neue Featu­res – jetzt ist der Home Screen dran
Martin Haase
Supergeil !19Jetzt ist die iOS 13 Beta 4 da!
Die iOS 13 Beta 4 ist raus – und die ersten Bilder versprechen neue Features. Besonders auf dem Home Screen hat sich einiges getan.
iPhone 2020: Perfekt für Kinder- und Tier-Fotos?
Francis Lido
Her damit !5Das iPhone 2020 wird dem iPhone Xs (Bild) wohl eine 3D-Hauptkamera voraushaben
Das iPhone 2020 soll eine ToF-Hauptkamera erhalten. Sie wird offenbar auf einen besonders schnellen Fokus zurückgreifen können.