Razer Junglecat: iPhone-Hülle mit Gamepad geleakt

Leute, die gerne unterwegs mit dem iPhone spielen, dürfen sich freuen. Wie es aussieht, will Razer eine Hülle für das Apple-Smartphone herausbringen, in die ein Gamepad integriert ist. So zeigt es jedenfalls ein Bild bei Evleaks.

Das macht Lust auf mehr: Via Twitter hat Evleaks ein Foto veröffentlicht, das ein iPhone in einer etwas überdimensionierten Hülle zeigt. Die Größe des Covers hat einen guten Grund: Es ist nämlich ein Gamepad darin integriert. Der Gaming-Zubehör-Hersteller Razer soll an dieser außergewöhnlichen Verpackung arbeiten. Razer Junglecat nennt Evleaks das Modell. Der Controller besteht aus einem Steuerkreuz und vier Knöpfen im Xbox-Stil – also Y, X, A und B. Er soll ausziehbar sein, was bedeutet, dass er wohl recht flach ausfallen wird. Bei dem Spiel, das auf dem Twitter-Foto zu sehen ist, dürfte es sich um Dead Trigger handeln.

Konkurrenz bietet Gamepads für 70 bis 100 Euro

Mehr schreibt Evleaks über die Gamepad-Hülle für das iPhone nicht. Wohl, weil es noch nicht mehr zu berichten gibt. Das lässt also Platz für Spekulationen: Wann kommt die Hülle auf den Markt? Ist sie für das iPhone 6 gedacht oder schon für aktuelle und ältere Geräte?

Der Razer Junglecat wäre nicht der erste Controller für das iPhone. Der Moga Ace Power und der Logitech PowerShell sind seit einigen Monaten bereits als Zubehör erhältlich, gehen aber im Gegensatz zum Junglecat deutlich in die Breite. Diese beiden Gamepads kosten 100 und rund 70 Euro. In diesem Preisrahmen dürfte sich auch das Modell von Razer bewegen – wenn es sich denn bei dem Bild um einen echten Leak handelt.


Weitere Artikel zum Thema
Iriss­can­ner des Galaxy S8 könnte künf­tig für Zahlun­gen genutzt werden
Guido Karsten
Der Irisscanner des Galaxy S8 befindet sich wie die Frontkamera über dem großen Display
Das Galaxy S8 verfügt auch über einen Irisscanner. Wie es nun heißt, sollen damit in Zukunft auch Zahlungsvorgänge bestätigt werden können.
Moto Z2 Play soll seinem Vorgän­ger zum Verwech­seln ähnlich sehen
Das Moto Z 2 Play soll sich optisch kaum vom Vorgänger unterscheiden
Das Moto Z2 Play mit bekanntem Design: Einem Leak zufolge setzt Lenovo bei dem kommenden Smartphone weiterhin auf die Optik des Moto Z Play von 2016.
HTC "Ocean" kommt offen­bar als HTC U 11 auf den Markt
Das HTC U 11 soll einen berührungsempfindlichen Rahmen erhalten
Das HTC "Ocean" erscheint als HTC U 11: Leak-Experte Evan Blass will den Namen des Gerätes bereits kennen und nennt Details zu den Farbvarianten.