Razer Junglecat: iPhone-Hülle mit Gamepad geleakt

Leute, die gerne unterwegs mit dem iPhone spielen, dürfen sich freuen. Wie es aussieht, will Razer eine Hülle für das Apple-Smartphone herausbringen, in die ein Gamepad integriert ist. So zeigt es jedenfalls ein Bild bei Evleaks.

Das macht Lust auf mehr: Via Twitter hat Evleaks ein Foto veröffentlicht, das ein iPhone in einer etwas überdimensionierten Hülle zeigt. Die Größe des Covers hat einen guten Grund: Es ist nämlich ein Gamepad darin integriert. Der Gaming-Zubehör-Hersteller Razer soll an dieser außergewöhnlichen Verpackung arbeiten. Razer Junglecat nennt Evleaks das Modell. Der Controller besteht aus einem Steuerkreuz und vier Knöpfen im Xbox-Stil – also Y, X, A und B. Er soll ausziehbar sein, was bedeutet, dass er wohl recht flach ausfallen wird. Bei dem Spiel, das auf dem Twitter-Foto zu sehen ist, dürfte es sich um Dead Trigger handeln.

Konkurrenz bietet Gamepads für 70 bis 100 Euro

Mehr schreibt Evleaks über die Gamepad-Hülle für das iPhone nicht. Wohl, weil es noch nicht mehr zu berichten gibt. Das lässt also Platz für Spekulationen: Wann kommt die Hülle auf den Markt? Ist sie für das iPhone 6 gedacht oder schon für aktuelle und ältere Geräte?

Der Razer Junglecat wäre nicht der erste Controller für das iPhone. Der Moga Ace Power und der Logitech PowerShell sind seit einigen Monaten bereits als Zubehör erhältlich, gehen aber im Gegensatz zum Junglecat deutlich in die Breite. Diese beiden Gamepads kosten 100 und rund 70 Euro. In diesem Preisrahmen dürfte sich auch das Modell von Razer bewegen – wenn es sich denn bei dem Bild um einen echten Leak handelt.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Clips für iOS erhält Update mit Disney-Figu­ren
Nach dem Update könnt Ihr in Apple Clips Mickey Mouse und Co. in Eure Videos einbauen
Apple Clips hat ein Update erhalten, das viele animierte Grafiken mit Disney- und Pixar-Charakteren mitbringt – und weitere Features.
Nintendo-Patent liefert Hinweis auf N64 Clas­sic Mini
Michael Keller
Die SNES Classic Mini soll nicht der letzte Retro-Streich von Nintendo gewesen sein
Nintendo könnte bereits die nächste Retro-Konsole planen: Ein Patentantrag liefert den Hinweis auf eine mögliche N64 Classic Mini.
Qual­comm vs. Apple: Warum ein iPhone-Verkaufss­topp niemals kommen wird
Felix Disselhoff1
Qualcomm Snapdragon: Der Drache speit Feuer.
Nicht weniger als den Verkaufsstopp aktueller Apple-Smartphones will Qualcomm erwirken. Ist deswegen auch das iPhone 8 in Gefahr? Mitnichten.