iPhone kabellos und schnell laden: Anker kündigt neue Produkte an

Anker PowerWave Plus bietet Platz für iPhone und Apple Watch
Anker PowerWave Plus bietet Platz für iPhone und Apple Watch(© 2019 Anker)

Neues Zubehör für euer iPhone: Im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) 2019 hat Anker neue Produkte vorgestellt. Darunter eine kabellose Ladestation sowie ein besonders leistungsfähiges Netzteil. Beide Gadgets sollen sich besonders für Apple-Nutzer lohnen.

Neu ist etwa die Ladematte Anker PowerWave Plus. Diese bietet eine Fläche, über die ihr ein iPhone kabellos mit Energie versorgen könnt. Anker verspricht dabei die maximale kabellose Ladegeschwindigkeit von 7,5 Watt. Das Zubehör bietet außerdem eine Halterung für die Apple Watch, in der ihr das Ladekabel einwickelt. Anschließend könnt ihr die Smartwatch mit Energie versorgen, sobald ihr sie auf die Halterung setzt. In dieser Stellung unterstützt das Wearable zudem den Nachttischmodus. Womöglich ist die Ladematte also auch etwas für euch, wenn ihr nicht mehr länger auf Apples AirPower warten wollt.

Netzteil mit viel Leistung

Ein weiteres interessantes Zubehör ist der PowerPort Atom PD 2. Es handelt sich dabei um ein Netzteil von Anker, das eine Leistung von insgesamt 60 Watt bietet. Vorhanden sind zwei USB-C-Anschlüsse, über die ihr Geräte mit Energie versorgen könnt. Schließt ihr ein iPhone 8 oder neuere Modelle wie das iPhone Xs an, profitiert ihr von Apples Schnellladefunktion.

Noch ist nicht bekannt, wie hoch der Preis für den PowerPort Atom PD 2 ausfallen wird. Anker plant jedoch, das Gadget schon Ende April 2019 in Deutschland anzubieten. Andersherum ist es bei der Ladestation PowerWave Plus: In den USA kostet das Zubehör knapp 56 Dollar und ist offenbar schon erhältlich. Allerdings ist noch nicht bekannt, wann ihr das Produkt in Deutschland kaufen könnt. Der Preis dürfte hierzulande dann zwischen 55 und 65 Euro liegen.

Mit dem Anker PowerPort Atom PD 2 könnt ihr zwei USB-C-Geräte laden(© 2019 Anker)

Weitere Artikel zum Thema
iPhone: Werden Pass und Führer­schein bald über­flüs­sig?
Michael Keller
Unterwegs könnte das iPhone bald noch nützlicher werden
Könnt ihr euch bald mit dem iPhone ausweisen? Apple arbeitet offenbar daran, noch mehr offizielle Dokumente zu digitalisieren.
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten
Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.
CyberPhone: So viel kostet das iPhone 11 Pro im Cyber­truck-Design
Michael Keller
Caviar Cyberphone
Apples iPhone 11 Pro im Design von Teslas Cybertruck? Der Luxus-Veredler Caviar baut das CyberPhone – nun gibt es ein Hands-on-Video.