iPhone-Recycling: So viel zahlt Apple für die Abgabe eines alten Gerätes

Peinlich !99
Liam ist Teil von "Apple Renew" und kann alte iPhones zerlegen
Liam ist Teil von "Apple Renew" und kann alte iPhones zerlegen

Ein altes iPhone bei Apple eintauschen: Mit dem Programm "Apple Renew" will der Smartphone-Hersteller die Umwelt durch Recycling entlasten. Auch in Deutschland ist die Initiative bereits gestartet, bei der Apple Nutzer für die Abgabe eines alten Gerätes entlohnt.

Das Unternehmen aus Cupertino hat erst unlängst auf einer speziellen Keynote das iPhone SE präsentiert. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der Roboter Liam vorgestellt, der alte iPhones in ihre Einzelteile zerlegen kann. Während sich die öffentliche Aufmerksamkeit in den letzten Tagen vor allem auf das neue 4-Zoll-iPhone konzentrierte, ist eher unbemerkt auch das Programm Apple Renew offiziell gestartet, berichtet Boy Genius Report.

50 Dollar für ein iPhone 4s

Nun ist auch bekannt geworden, was Apple die alten iPhones wert sind: So erhalten Nutzer in den USA beispielsweise bei der Abgabe eines alten iPhone 4 oder 4s einen Gutschein in der Höhe von 50 Dollar. Das Recyceln eines iPhone 5 oder 5c entlohnt Apple mit 100 Dollar, für ein iPhone 5s gibt es 150 Dollar. Wer ein iPhone 6 loswerden möchte, bekommt dafür noch 200 Dollar; für ein iPhone 6 Plus beträgt die Höhe des Gutscheinwertes 300 Dollar.

Apple Renew ist aber nicht nur für iPhones gedacht – auch andere Produkte des Unternehmens wie iPads, iPods und Macs können im Rahmen des Programms in einem Apple Store oder online gegen einen Gutschein eingetauscht werden. Damit Ihr einen Gutschein erhaltet, müssen allerdings bestimmte Bedingungen erfüllt werden, die Ihr auf der Webseite der Initiative einsehen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Dank "Game of Thro­nes": HBO-App ist profi­ta­bler als Candy Crush oder Tinder
Guido Karsten
HBO Now ist auch für Apple TV verfügbar
Der Hype um "Game of Thrones" lässt die Nutzerzahlen nach oben schießen: Im US-App Store ist HBO Now derzeit die profitabelste App überhaupt.