Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone SE 3 kommt bald: Wann das Apple Event stattfinden soll

Tim Cook Keynote
Tim Cook stellt wohl bald das iPhone SE (2022) vor (© 2019 Apple )

Das iPhone SE ist das einzige Apple-Handy, das im vergangenen Jahr keinen Nachfolger erhalten hat. 2022 soll sich das ändern: Offenbar ist das iPhone SE 3 nur noch einige Monate entfernt.

Das jedenfalls behauptet Apple-Experte Mark Gurman, der mit seinen Vorhersagen fast immer richtig liegt. Dem Bloomberg-Journalisten zufolge werde das iPhone SE 3 im März oder April 2022 seinen Einstand feiern. Die Enthüllung soll im Rahmen eines virtuellen Apple-Events stattfinden. Diesen Zeitraum für den Launch habe man ihm genannt. Wer genau ihm diese Informationen hat zukommen lassen, verrät er allerdings nicht. Immerhin dürfte damit aber klar sein, dass es sich nicht um reine Spekulation handelt.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 13 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
200 € gespart*
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods Pro
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 5 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Wie heißt das neue iPhone SE wirklich?

Ob Apple im Frühjahr dann tatsächlich ein iPhone SE 3 präsentiert oder das Handy doch anders heißt, bleibt abzuwarten. Denkbar – und wohl auch wahrscheinlicher – sind die Varianten iPhone SE (2022) oder einfach nur iPhone SE. Letzteres ist auch der Name für das aktuelle Modell, obwohl es nicht das Erste seiner Art ist.

Daher ist es gut möglich, dass der Hersteller den Namen für das neue Gerät beibehält und das alte in Rente schickt. Dafür spricht auch, dass sich am Design kaum etwas ändern soll. Wie sowohl Gurman als auch der ebenfalls sehr zuverlässige Ming-Chi Kuo andeuten, werden die Neuerungen in erster Linie unter der Haube zu finden sein.

iPhone SE 3 mit 5G?

Unter anderem soll das iPhone SE 3 bzw. iPhone SE (2022) als erstes Modell der Reihe 5G unterstützen. Dieses Gerücht kursiert bereits seit Monaten im Netz und alles andere wäre eine große Überraschung. Schließlich ist die Unterstützung des neuen Mobilfunkstandards mittlerweile selbstverständlich. Außerdem dürfte das neue iPhone SE seinem Vorgänger einen stärkeren Antrieb voraushaben.

Ein heißer Kandidat dafür ist der A15 Bionic Chip, der bereits in der iPhone-13-Serie zum Einsatz kommt. Warum das SE-Modell dann spannend ist? Ganz einfach: Es wird sicherlich deutlich weniger kosten als die im vergangenen Herbst vorgestellten iPhones (hier mit Vertrag). Wie hoch der Preis genau ausfällt und was ihr dafür bekommt, wird sich dann in wenigen Monaten zeigen. Wir sind jedenfalls gespannt.

Deal iPhone 13 Pro Blau Frontansicht 1
100 € gespart*
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
62,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal iPhone 13 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
200 € gespart*
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods Pro
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema