iPhone SE defekt? Apple tauscht wegen Display-Knappheit Geräte komplett aus

Peinlich !8
Displays für das iPhone SE sind derzeit offenbar Mangelware
Displays für das iPhone SE sind derzeit offenbar Mangelware(© 2016 iFixit)

Ersatz-iPhone SE bei defektem Display: Offenbar tauscht Apple momentan das komplette Smartphone aus, obwohl nur der Bildschirm defekt ist. Grund dafür sei eine Knappheit des Screens, die bis auf unbestimmte Zeit anhalten soll. Auf ein Nachfolgermodell in absehbarer Zeit soll dies allerdings nicht hindeuten.

Einer anonymen Quelle aus dem Einzelhandel zufolge sind Displays für das iPhone SE derzeit Mangelware, wie MacRumors berichtet. Die Mitarbeiter von Apple Stores sollen keinen Tausch des Bildschirmes bei einer Reparatur vornehmen, sondern gleich das ganze Gerät ersetzen. Für den Kunden lohnt sich das womöglich: Außerhalb der Garantie kostet ein Displaywechsel bei Apple für das kleine iOS-Gerät derzeit 161,10 Euro.

So lange der Vorrat reicht

Ein kompletter Gerätetausch soll bei dem iPhone SE jedoch nur dann vorgenommen werden, wenn der jeweilige Apple Store keine weiteren Displays zum Auswechseln mehr auf Lager hat. Es gehört also etwas Glück dazu, um durch eine Reparatur nicht nur ein neues Display, sondern auch ein ganzes Ersatz-Smartphone zu ergattern. Die Knappheit soll allerdings nicht darauf hindeuten, dass Apple in absehbarer Zeit einen Nachfolger des beliebten 4-Zoll-Smartphones plant.

Eine weitere anonyme Quelle hat gegenüber MacRumors behauptet, dass die Seriennummern der Wechsel-Displays nicht korrekt im System von Apple eingetragen wurden, wodurch sie angeblich nicht verifiziert werden konnten. Dies habe dazu geführt, dass die Komponenten für das iPhone SE wieder zurück zum Unternehmen aus Cupertino geschickt werden mussten – was wiederum die Lagerbestände der lokalen Apple Stores stark dezimiert habe.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
iPad Pro könnte künf­tig raues Display erhal­ten
Christoph Lübben8
Das Patent beschreibt ein Display mit rauer Oberfläche, die Papier ähnelt
Schreiben wie auf Papier mit dem Apple Pencil: Einem Patent von Apple zufolge ist eine raue Display-Oberfläche für das iPad Pro in Arbeit.