iPhone-Treue am Tiefpunkt: Laufen Apple die Kunden weg?

Nicht meins16
Nimmt die treue Apple-Gefolgschaft immer weiter ab?
Nimmt die treue Apple-Gefolgschaft immer weiter ab?(© 2019 Getty Images / Apple)

iPhone oder kein iPhone? Dieser Frage widmet sich eine Recherche der US-Website BankMyCell, wo User ihr Smartphone verkaufen und zu einem neuen upgraden können. Die Daten von über 38.000 Menschen wurden seit vergangenem Oktober unter die Lupe genommen und herausgekommen sei, dass immer weniger Menschen dem iPhone treu bleiben. Verliert Apple etwa seine loyalen Kunden? 

Wie CNET aus besagter Studie zitiert, sollen im Vergleich zum Stand  im März 2018 mittlerweile 15,2 Prozent weniger Kunden ihr altes Apple-Gerät gegen ein neues iPhone eintauschen. Der Loyalitäts-Vergleich zum Konkurrenten Samsung mache das dabei besonders deutlich.

Denn dem Handyhersteller aus Südkorea blieben die Kunden laut BankMyCell wesentlich treuer: Nur 7,7 Prozent hätten ihr Galaxy S9 zu einem iPhone getauscht – dem gegenüber stünden 26 Prozent, die ihr iPhone X gegen eine andere Marke eingewechselt hätten.

Doch das Tauschportal lässt es nicht bei dieser Erhebung sein. Nach Sichtung der eigenen Ergebnisse und der Daten "weiterer Unternehmen", komme der Bericht von BankMyCell zu dem Schluss, dass die iPhone-Treue mit 73 Prozent am tiefsten Punkt seit 2011 stehe. Doch ist da wirklich etwas dran?

iPhone-Treue: Steht es um Apple wirklich so schlecht?

Denn natürlich muss an dieser Stelle angemerkt werden, dass es sich bei der untersuchten Zielgruppe doch um eine überschaubare Anzahl von Menschen handelt – und noch dazu auch nur um Kunden von BankMyCell. Außerdem würden laut 9to5Mac andere Studien ein deutlich abweichendes Bild zeichnen.

Die Website bezieht sich auf Untersuchungen von CIRP (Consumer Intelligence Research Partners), welche die Apple-Treue auf rund 91 Prozent im Januar 2019 schätzen. Dabei wurde untersucht, wieviele Menschen sich bei einem Smartphone-Wechsel weiterhin für iOS oder Android entschieden haben – oder eben zur "anderen Betriebssystem-Seite" übergelaufen sind. Das Ergebnis war, dass sich die Treue-Rate für iOS-Geräte bei 91 Prozent befand, während 92 Prozent der User dem Android-System loyal blieben.

Dabei wurde sogar vorausgesagt, dass Apple Android in diesem Jahr sogar überholen könnte, was die Treue der Kunden angeht. Welche Studie nun recht behält, wird sich wohl noch rausstellen müssen. Wir warten auf jeden Fall schon gespannt auf die neuen iPhones 2019 und ihrem erwarteten neuen Design-Konzept.


Weitere Artikel zum Thema
Update auf iOS 13.3 steht bereits vor der Tür
Lars Wertgen
Apple bereitet den Rollout von iOS 13.3 für das iPhone bereits vor
Auf den Rollout von iOS 13.3 müsst ihr offenbar nicht mehr lange warten. Euer iPhone erhält das Update bereits in wenigen Tagen.
Apple Pay für Volks­bank-Kunden: Ihr müsst länger warten als gedacht
Lars Wertgen
Praktisch und einfach: Via Apple Pay bezahlen
Im Weihnachtsgeschäft müsst ihr als Volksbank-Kunden auch in diesem Jahr ohne Apple Pay auskommen. Der Marktstart verzögert sich.
iPhone SE 2: Bleibt das Budget-iPhone ein Mythos?
Lars Wertgen
Das iPhone SE war für alle diejenigen interessant, die nicht so viel für ein iPhone ausgeben wollten
Gerüchte deuteten darauf hin, dass wir bald ein iPhone SE 2 zu sehen bekommen. Neue Informationen bringen nun jedoch einen neuen Namen ins Spiel.