Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone: Löst Apple ein altes Akku-Problem?

iPhone 12 mini
Bislang warnt euch euer iPhone erst, sobald der Akku in den roten Bereich rutscht (© 2021 CURVED )
profile-picture

07.04.21 von

Lars Wertgen

Bislang erinnert euch euer iPhone ans Aufladen, sobald sich der Akku dem roten Bereich nähert. Künftig will Apple euch viel früher – und smarter – warnen. Die Neuerung hört sich zunächst wenig spannend an. Sie dürfte aber insbesondere auf der Apple Watch für mehr Komfort sorgen.

Die neue Funktion soll nicht nur euer typisches Nutzerverhalten einkalkulieren, berichtet Apple Insider von einem Apple-Patent beim United States Patent and Trademark Office (USPTO). In die Berechnung fließt demnach auch, an welchen Orten ihr euer iPhone für gewöhnlich aufladet, wo ihr euch momentan befindet und welcher Wochentag gerade ist. Anhand der gesammelten Informationen erkennt das System, ob ihr es bis zu dem Zeitpunkt schafft, an dem ihr euer Smartphone für gewöhnlich aufladet.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 12 + O2 Free M Boost 40 GB + Apple AirPods Pro
  • 40 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
67,99 €
62,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Dank iPhone-Hinweis rechtzeitig reagieren

So kann es künftig sein, dass euch euer iPhone vor einem leeren Akku warnt, obwohl der Energiespeicher noch zu 30 Prozent geladen ist. Die Information dürfte insbesondere dann von Vorteil sein, wenn ihr gerade unterwegs seid oder zu einem Ausflug aufbrechen wollt. Ihr könnt dann rechtzeitig reagieren und etwa euer Nutzerverhalten anpassen, vorzeitig in den Stromsparmodus wechseln oder einen kurzen Boxenstopp zum Laden einlegen. Derzeit erreicht euch die Akku-Warnung schließlich sobald der Batteriestand unter die 10-Prozent-Grenze rutscht – was je nach Situation viel zu spät ist.

Auch für die Apple Watch wäre die Neuerung praktisch. Wenn ihr die Smartwatch zum Beispiel in der Nacht tragt, um euren Schlaf zu tracken. Ihr würdet künftig vorzeitig wissen, ob das Wearable bis zum Morgen durchhält. Ein leerer Akku in der Nacht würde der Vergangenheit angehören.

Noch mehr Akku-Features in Planung

Apple scheint derzeit den Fokus auf neue Funktionen zu legen, die den Akku betreffen. Ein weiteres innovative Feature dürfte bereits in iOS 14.5 verfügbar sein. Euer Smartphone kann den Akku des iPhones bald selbst reparieren. Das Update wird in Kürze erwartet.

iPhone 12 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 + O2 Free M Boost 40 GB + Apple AirPods Pro
mtl./24Monate: 
67,99 €
62,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 Product Red Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 + O2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
59,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema