iPhone wird zum Elektroschocker

Es ist hinlänglich bekannt, dass Smartphones allgemein viel leisten können, falls sie nicht gerade überhitzt sind. Durch  hohe Auslastungsmöglichkeiten sind viele Smartphone-Akkus relativ schnell leer und müssen an die Steckdose. Nun gibt es eine Schutzhülle, die die Akkulaufzeit steigern soll: Yellow Jacket soll mittels eines in der Hülle integrierten Akkus die Laufzeit des iPhones auf bis zu 20 Stunden mehr anheben. Gut, was ist da jetzt so einzigartig?

iPhone wird auf Knopfdruck zur Waffe

Das liegt an einem Schalter, der sich im Inneren der Schutzhülle befindet. Sobald der Schalter betätigt wird, löst dieser innerhalb kürzester Zeit einen Stromschock aus. Der dafür benötigte Strom von bis zu 650.000 Volt wird durch oben an der Hülle montierte Kontakte aus Metall geleitet. Die Person, die das Smartphone an der Schutzhülle hält, soll nichts vom Strom merken. Dies soll durch die Oberfläche aus Gummi ermöglicht werden. Aktuell ist Yellow Jacket eine Konzeptstudie. In der Bundesrepublik Deutschland werden die Behörden wahrscheinlich eine solche Waffe nicht ohne Protest hinnehmen.