iPhone X, 8 und 8 Plus: Apples Hüllen unterstützen kabelloses Laden

Apples Schutzhüllen aus Leder und Silikon gibt es in vielen verschiedenen Farben
Apples Schutzhüllen aus Leder und Silikon gibt es in vielen verschiedenen Farben(© 2017 Apple)

Apples iPhone 8, 8 Plus und iPhone X unterstützen kabelloses Laden – und das funktioniert nur, weil der Hersteller eine Rückseite aus Glas und nicht aus Metall gewählt hat. Auch Schutzhüllen können die Funktion stören, wenn sie aus dem falschen Material bestehen. Wer sichergehen möchte, dass alles tadellos funktioniert, kann ein Modell von Apple wählen.

Das US-Unternehmen bietet in seinem Store für die bereits erhältlichen iPhone 8 und iPhone 8 Plus sowie für das im November erscheinende iPhone X Schutzhüllen aus Silikon und Leder an. Fast alle Varianten sind in neun Farben und auch im bekannten Rot des "(Product)RED"-Projektes erhältlich, mit dem Apple die Aids-Forschung unterstützt.

Folio-Case nur für das iPhone X

Weil das iPhone 8 die gleichen Maße besitzt wie der Vorgänger, sind die Silikon- und Lederhüllen für beide Generationen des Smartphones geeignet. Das gilt auch für die größeren Plus-Varianten. Da das kabellose Laden bestimmte Komponenten innerhalb des Smartphones voraussetzt, lassen sich iPhone 7 und 7 Plus aber auch mit den passenden Schutzhüllen nicht auf diese Weise aufladen.

Die Silikon-Cases für das iPhone 8 Plus und das iPhone X kosten 45 Euro, die für das iPhone 8 sind mit 39 Euro etwas günstiger. Lederhüllen kosten für das kleinere iPhone 55 Euro und für das größere sowie das iPhone X 59 Euro. Deutlich kostspieliger ist das Leder Folio Case, das es nur für das noch nicht erschienene Jubiläumsmodell gibt. Die Lederhülle zum auf- und zuklappen kostet 109 Euro und ist auch nur in vier verschiedenen Farben erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Trump kommen­tiert iPhone: US-Präsi­dent will offen­bar Touch ID zurück
Guido Karsten
US-Präsident Trump entsperrt ein iPhone lieber per Fingerabdruck
Donald Trump hat möglicherweise ein neues iPhone 11 Pro oder ein ähnliches Gerät erhalten. Via Twitter beklagt er eine der Grundfunktionen.
iPhone 11 ist da: So wenig kosten iPhone Xr und iPhone 8 ab sofort
Lars Wertgen
Peinlich !38Apple senkt auch das iPhone Xr im Preis
Apple hat die Preise für seine älteren Handys angepasst: Das iPhone Xr und iPhone 8 sind deutlich günstiger als vor der Präsentation des iPhone 11.
iPhone Xs: Screens­hot machen einfach erklärt
Christoph Lübben
Das Vorgehen für einen Screenshot ist bei iPhone Xs und iPhone Xs Max identisch
Mit dem iPhone Xs einen Screenshot machen: Wir erklären euch, welche Tasten ihr drücken müsst. Zudem erläutern wir, was ihr noch beachten müsst.