iPhone X: Einige Nutzer klagen über grünen Display-Streifen

Der grüne Streifen wird bei betroffenen Modellen des iPhone X permanent angezeigt
Der grüne Streifen wird bei betroffenen Modellen des iPhone X permanent angezeigt(© 2017 Twitter/mi0mat0sis)

Offenbar ist das iPhone X nicht fehlerfrei: Einige Nutzer beklagen sich über Probleme mit dem Display. Vermutlich handelt es sich hierbei um einen Hardware-Defekt, sodass ein Umtausch im Rahmen der Garantie glücklicherweise kein Problem sein dürfte.

Verschiedene Nutzer melden auf Twitter, in diversen Foren und auf weiteren Plattformen, dass ihr iPhone X einen vertikal verlaufenen grünen Streifen an der Seite anzeigt, berichtet TechCrunch. Da ein Neustart des Smartphones daran ebenso wenig ändert, wie das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, ist wohl kein Software-Fehler schuld. Bisher sei das Problem aber noch nicht sehr weit verbreitet.

Ursache nicht bekannt

Bildern zufolge befindet sich der grüne Streifen eher am Rand des Displays. Bei einigen Nutzern ist er auf der rechten Seite, bei anderen auf der linken Seite. Wie es dazu kommen kann, ist bisher noch nicht bekannt – angeblich haben die Betroffenen das Gerät nicht herunterfallen lassen oder es auf andere Weise beschädigt. Zudem kann das Problem offenbar nicht auf bestimmte Modelle des iPhone X eingeschränkt werden: Der Fehler trete in verschiedenen Regionen auf, sowohl mit dem 64-GB-Modell als auch mit der 256-GB-Variante.

Laut mehreren Nutzern tauscht Apple die Geräte mit dem grünen Streifen jedoch kostenlos aus. Die Ursache für das Problem wird zudem wohl schon untersucht, eine offizielle Stellungnahme soll es aber noch nicht geben. Laut TechCrunch könnte die Anordnung der Subpixel in Verbindung mit einem Fehler in der Elektrik für das Darstellungsproblem verantwortlich sein. Dadurch werde Strom durch die in einer Reihe liegenden grünen Subpixel geleitet, sodass der Streifen entsteht.


Weitere Artikel zum Thema
"iPhone X hätte mich fast umge­bracht": Milli­ar­den-Klage von Esco­bar-Bruder
Francis Lido
Gefällt mir10Roberto Escobar mit einem Foto seines berühmten Bruders Pablo
Beinahe hätte das iPhone X den Bruder von Pablo Escobar umgebracht, heißt es in einer Klage. Was ist passiert?
iPhone X von Jeff Bezos gehackt: Wie konnte das passie­ren?
Francis Lido
Gefällt mir6Das iPhone X ist durch Technologien wie Face ID eigentlich gut geschützt
Auch der reichste Mann der Welt ist nicht sicher vor Cyber-Angriffen via WhatsApp: So lief der Hack von Jeff Bezos' iPhone X ab.
iPhone Xs: Screens­hot machen einfach erklärt
Christoph Lübben
Das Vorgehen für einen Screenshot ist bei iPhone Xs und iPhone Xs Max identisch
Mit dem iPhone Xs einen Screenshot machen: Wir erklären euch, welche Tasten ihr drücken müsst. Zudem erläutern wir, was ihr noch beachten müsst.