iPhone X im Härtetest: Angezündet, zerkratzt und verbogen

Das iPhone X kann offenbar einiges ab: Kaum auf dem Markt, muss sich das Jubiläums-iPhone direkt dem Härtetest des YouTube-Kanals JerryRigEverything stellen. Wie sich zeigt, hat Apple offenbar ein sehr robustes Gerät gebaut.

Wie bei dem Härtetest von JerryRigEverything üblich, zerkratzt der YouTuber Zack auch im aktuellen Video zunächst das Display des iPhone X. Erst ab einem Härtegrad von 6 oder 7 hinterlässt Metall auf der Oberfläche Kratzer. Demnach können weder Münzen noch Schlüssel oder sogar Teppichmesser dem OLED-Bildschirm des Smartphones etwas anhaben. Sand in der Hosentasche hingegen solltet Ihr vermeiden – oder eine ordentliche Schutzhülle verwenden.

Stabiles Gehäuse

Wie der Tester mit einem Feuerzeug zeigt, hat auch eine offene Flamme keine negativen Auswirkungen auf das Display des Jubiläums-iPhones. Zum Schluss unterzieht Zack das iPhone X einem Biegetest. Dabei übt der YouTuber mit bloßen Händen große Kraft auf die Mitte des Smartphones aus. Gehäuse und Glas halten dem Druck stand – es werden also keine unangenehmen Erinnerungen an das Bendgate des iPhone 6 Plus geweckt.

Insgesamt besteht das iPhone X den Test von JerryRigEverything "mit Bravour", wie der YouTuber am Ende betont. Trotzdem empfiehlt Zack eindringlich, das teure High-End-Gerät für den Alltagsgebrauch mit einer Schutzhülle zu versehen. Um einen Eindruck von dem Jubiläums-iPhone in der täglichen Praxis zu erhalten, könnt Ihr Euch Felix' ausführlichen Testbericht inklusive Video ansehen.


Weitere Artikel zum Thema
"iPhone X hätte mich fast umge­bracht": Milli­ar­den-Klage von Esco­bar-Bruder
Francis Lido
Gefällt mir10Roberto Escobar mit einem Foto seines berühmten Bruders Pablo
Beinahe hätte das iPhone X den Bruder von Pablo Escobar umgebracht, heißt es in einer Klage. Was ist passiert?
iPhone X von Jeff Bezos gehackt: Wie konnte das passie­ren?
Francis Lido
Gefällt mir6Das iPhone X ist durch Technologien wie Face ID eigentlich gut geschützt
Auch der reichste Mann der Welt ist nicht sicher vor Cyber-Angriffen via WhatsApp: So lief der Hack von Jeff Bezos' iPhone X ab.
iPhone Xs: Screens­hot machen einfach erklärt
Christoph Lübben
Das Vorgehen für einen Screenshot ist bei iPhone Xs und iPhone Xs Max identisch
Mit dem iPhone Xs einen Screenshot machen: Wir erklären euch, welche Tasten ihr drücken müsst. Zudem erläutern wir, was ihr noch beachten müsst.