iPhone X-Nachfolger soll bessere Antenne für schnelleren Mobilfunk erhalten

Im iPhone X-Nachfolger soll Apple ein besseres Antennensystem für einen höheren Datendurchsatz verbauen
Im iPhone X-Nachfolger soll Apple ein besseres Antennensystem für einen höheren Datendurchsatz verbauen(© 2017 CURVED)

Zwei Monate ist es bereits her, dass Apple das iPhone X präsentiert hat. Höchste Zeit also, dass wir uns Gedanken darüber machen, was alles im Nachfolger stecken könnte. Der Apple-Experte und KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo hat schon ein Feature ausgemacht, das im nächsten iPhone überholt werden könnte.

Gerüchten zufolge soll Apple mit Intel an einem neuen Mobilfunk-Modul arbeiten, das höhere Übertragungsgeschwindigkeiten ermöglicht. Wie Kuo nun laut 9to5Mac hinzufügt, sei es zudem sehr wahrscheinlich, dass Apple auch die Antennen im iPhone X-Nachfolger modernisiert. Das System Im derzeit aktuellen Modell sowie dem iPhone 8 und 8 Plus hänge ihm zufolge nämlich der Technik in vielen modernen Android-Smartphones hinterher.

Schnellere Leitung, besserer Empfang

Im iPhone X und iPhone 8 sowie im 8 Plus sei demnach noch ein sogenanntes 2X2 MIMO-System mit zwei Antennen enthalten. Mittlerweile sei aber ein 4X4 MIMO-Modul mit vier Antennen Standard. Damit könnte das neue iPhone laut Kuo nicht nur höhere Übertragungsgeschwindigkeiten erreichen, sondern auch in Gegenden mit schwächerer Netzabdeckung einen besseren Empfang bieten.

Angesichts des gerade erst eingeführten Designs und der vielen Neuerungen des iPhone X wird erwartet, dass Apple im Jahr 2018 sich wie bei einem S-Modell auf die Optimierung vorhandener Features konzentriert. Ob das Gerät dann aber etwa iPhone Xs oder aber iPhone 11 heißen wird, ist absolut unklar.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 9: Samsung verhöhnt wieder einmal das iPhone X
Francis Lido3
Peinlich !6Galaxy Note 9
Samsung kann es sich nicht verkneifen: Neue Werbespots zum Galaxy Note 9 greifen das iPhone X an.
iOS 12 verbes­sert Porträt-Modus auf iPhone X und Co.
Lars Wertgen1
Die Dualkamera des iPhone X überzeugt und legt mit iOS 12 wohl noch einmal zu
Liebe zum Detail: Apple scheint den Porträt-Modus von iPhone X und Co. mit iOS 12 deutlich aufzuwerten.
iPhone X in Tests stär­ker als Galaxy Note 9
Michael Keller7
Peinlich !10Das Samsung Galaxy Note 9 ist dem ein Jahr älteren iPhone X unterlegen
Das Galaxy Note 9 ist zweifellos eines der schnellsten Android-Smartphones – muss sich aber in Benchmark-Tests dem iPhone X geschlagen geben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.