iPhone X: Vloggerin probiert das Smartphone im Apple Park aus

UPDATESupergeil !5
Der Vorverkauf des iPhone X startet am 27. Oktober
Der Vorverkauf des iPhone X startet am 27. Oktober(© 2017 Apple)

Kurz vor Beginn der Vorverkaufsphase für das iPhone X bietet ein VLOG auf YouTube neue Eindrücke vom bald erscheinenden Flaggschiff. Seit der Apple Keynote am 12. September 2017 war das Gerät nicht mehr in diesem Umfang in Aktion zu sehen.

Update (25.10.2017): Video entfernt

Offenbar kam das spontane Hands-on bei Apple nicht so gut an, die YouTuberin hat das Video mittlerweile von der Plattform gelöscht. Gelohnt hat sich die Aktion für Brooke Amelia Peterson dennoch: Ihr Kanal verzeichnet nun statt 110 über 1.600 Abonnenten.

Ursprüngliche Meldung

Urheberin des Videos ist Brooke Amelia Peterson, deren Vater offenbar für das kalifornische Unternehmen arbeitet. Den Inhalt des viereinhalb Minuten langen Clips beschreibt sie auf YouTube folgendermaßen: "Shopping, Pilates und Dad auf dem Apple Campus besuchen". Wenn Ihr Euch also eher weniger für das Privatleben der jungen Frau interessiert, springt Ihr in dem zu Beginn dieses Artikels eingebundenen Video am besten gleich zu Minute 2:50.

iPhone X im Alltagseinsatz

In der Kantine des Apple Campus zückt der Vater erstmals das iPhone X und bezahlt damit. Als der Mitarbeiter an der Kasse erstaunt darüber scheint, dass auch die Tochter das neue Apple-Smartphone bekommen hat, erfahren wir den Grund dafür: Papa Peterson hat an der Entwicklung des Apple-Pay-Features für das Jubiläums-iPhone mitgewirkt und will die Funktion nun testen.

Beim Mittagessen probiert Brooke das Smartphone dann selbst aus und zeigt das Gerät dabei in Großaufnahme. Ähnlich wie in unserem Hands-On sind dabei vor allem grundlegende Funktionen und die Bedienung ohne Homebutton zu sehen. Darüber hinaus bietet sich Euch noch ein Blick auf das Gehäuse, die Kamera-App und die neue Animoji-Funktion, die Gebrauch von der TrueDepth-Kamera macht. Der Vorverkauf für das iPhone X beginnt am 27. Oktober. Regulär in den Handel gelangen soll es ab dem 3. November.

Weitere Artikel zum Thema
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !22Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
iPhone Xr kann mehr Android-Nutzer zum Wech­seln bewe­gen als iPhone X
Michael Keller
Das iPhone Xr ist später erschienen als iPhone Xs und Xs Max
Das iPhone Xr kommt offenbar bei Android-Nutzern gut an – einer Erhebung zufolge besser als iPhone X und iPhone 8 im Vorjahr.
Klage gegen Apple: Werbung für iPhone Xs versteckt Notch
Francis Lido
Peinlich !7iPhone Xs: Bei der Angabe der Display-Auflösung hat Apple offenbar die Notch nicht berücksichtigt
Apple sieht sich der nächsten Klage ausgesetzt. Auslöser sind Marketing-Bilder und Pixel-Angaben zu iPhone X und iPhone Xs (Max).

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.