iPhone Xr und Co.: Schummelt Apple bei der Akkulaufzeit?

Peinlich !10
Das iPhone Xr soll eigentlich eine hervorragende Akkulaufzeit bieten
Das iPhone Xr soll eigentlich eine hervorragende Akkulaufzeit bieten(© 2018 CURVED)

Die britische Verbraucherschutzorganisation Which? hat die maximale Gesprächszeit diverser Smartphones mit den Herstellerangaben verglichen. Beim iPhone Xr habe es die größten Abweichungen gegeben. Auch mit anderen iPhones sollt ihr deutlich kürzer telefonieren können als von Apple angegeben.

Der Test hat offenbar ergeben, dass Apple die maximale Gesprächsdauer je nach Modell zwischen 18 und 51 Prozent zu hoch angibt. Laut Business Insider habe Which? mit dem iPhone Xr 16 Stunden und 32 Minuten telefonieren können. Laut Herstellerangaben sollen aber bis zu 25 Stunden möglich sein. Ebenfalls zu Übertreibungen neige HTC. Samsung, Sony und Nokia beziehungsweise HMD Global sollen die Gesprächsdauer dagegen mitunter zu niedrig angeben.

iPhone Xr gilt als besonders ausdauernd

Apple habe sich inzwischen folgendermaßen zu dem Vorwurf geäußert: "Wir testen unsere Produkte rigoros und stehen hinter unseren Angaben zur Akkulaufzeit...Which? hat uns seine Test-Methodik nicht erklärt, daher können wir die Ergebnisse nicht mit unseren vergleichen." Apple selbst legt auf seiner Webseite offen, wie der Hersteller die Akkulaufzeit seiner Geräte testet.

Tatsächlich ist der Which?-Test ohne Aussage zur Methodik wohl kaum aussagekräftig, wie ein Fachmann der britischen Boulevardzeitung The Sun erklärte: "Es hängt wirklich davon ab, wie man ein Gerät nutzt. Daher ist es kaum verwunderlich, dass es zu so großen Abweichungen zwischen den Tests kommt. Ohne die Methodik, wie Which? die Messungen vorgenommen hat, sind die Ergebnisse nahezu bedeutungslos."

Hinzu kommt, dass viele renommierte Tech-Webseiten dem iPhone Xr eine hervorragende Akkulaufzeit bescheinigen. Auch wir haben in unserem Test zum iPhone Xr festgestellt, dass das Smartphone enorm ausdauernd ist.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11 ist da: So wenig kosten iPhone Xr und iPhone 8 ab sofort
Lars Wertgen
Peinlich !33Apple senkt auch das iPhone Xr im Preis
Apple hat die Preise für seine älteren Handys angepasst: Das iPhone Xr und iPhone 8 sind deutlich günstiger als vor der Präsentation des iPhone 11.
iPhone XR für alle Flug­be­glei­ter soll Reisen noch ange­neh­mer machen
Andreas Marx
Supergeil !5Zukünftig werden Passagiere von British Airways dieses Bild öfters sehen
Smartphones im Flugzeug nutzen? Eigentlich nur eingeschränkt möglich – doch British Airways stattet ihr Flugbegleiter mit iPhones aus.
iPhone-Akku­t­ausch: Sperrt Apple Repa­ra­tur-Dienste aus?
Francis Lido
Apple will den iPhone-Akkutausch selbst ausführen
Nach einem iPhone-Akkutausch durch nicht autorisierte Reparatur-Dienste tritt eine Software-Sperre inkraft. Wir nennen euch die Nachteile.