iPhone Xs Max vs. Pixel 3 XL: Welches Smartphone ist besser für "Fortnite"?

"Fortnite" erfreut sich längst auch auf Smartphones großer Beliebtheit. iPhone Xs Max und Google Pixel 3 XL bringen auf dem Papier alles mit, was ihr benötigt, um den Battle-Royale-Titel flüssig zu spielen. AppleInsider hat nun untersucht, wie gut das Spielerlebnis auf den beiden Flaggschiffen ist.

Wie AppleInsider gleich zu Beginn des über diesem Artikel eingebundenen Videos anmerkt, bringt das iPhone Xs Max das größere Display mit. Es misst 6,5 Zoll in der Diagonale, während das Pixel 3 XL einen 6,3-Zoll-Bildschirm besitzt. Negativ bemerkbar mache sich bei "Fortnite" die enorm große Notch des Google-Smartphones: Die Bereiche links und rechts davon seien komplett unnutzbar und von schwarzen Balken verdeckt.

iPhone Xs Max klarer Sieger

Das iPhone Xs Max besitze dagegen nicht nur die kleinere Notch, sondern nutze den Platz daneben auch für die Anzeige von Spielinhalten. Insgesamt stehe "Fortnite"-Spielern auf dem Apple-Smartphone also deutlich mehr Bildfläche zur Verfügung. Obwohl das Display nicht nur größer, sondern auch heller sei, verbrauche das iPhone Xs Max darüber hinaus auch noch weniger Strom.

Eine Stunde "Fortnite" habe den Akkustand um 23 Prozent sinken lassen, wohingegen er beim Google Pixel 3 XL um 29 Prozent zurückgegangen sein soll. Auch bei der Performance habe das iPhone Xs Max die Nase vorn: Auf dem Pixel 3 XL sei die Frame-Rate nicht konstant gewesen.

Bei einem Akkustand von unter 20 Prozent habe sich zudem die Grafik enorm verschlechtert. Das iPhone Xs Max hatte offenbar überhaupt nicht mit solchen Problemen zu kämpfen: "Fortnite" sei die ganze Zeit über vollkommen flüssig gelaufen und die Grafikqualität habe niemals nachgelassen.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 13: Macht das Update iPho­nes deut­lich schnel­ler?
Christoph Lübben
Alte und neue iPhones könnten durch iOS 13 flotter werden (Bild: iPhone Xs)
Mehr Geschwindigkeit mit iOS 13: Offenbar könnt ihr euch auf eine schnellere iPhone-Bedienung freuen – und weitere Neuerungen.
Shot on iPhone: Tim Cook teilt vier Fotos zum "Earth Day 2019"
Christoph Lübben
Peinlich !9Wenig überraschend: Apple-Chef Tim Cook mag iPhone-Fotos
Eindrucksvolle "Shot on iPhone"-Bilder: Apple-Chef Tim Cook hat höchstpersönlich vier Fotos geteilt, die unsere Welt im besten Licht zeigen.
Shot on iPhone Xs: So beein­dru­ckend kann ein Handy-Video sein
Christoph Lübben
Peinlich !9Apple iPhone Xs
Ist das wirklich ein Handy-Video? In seinem "Shot on iPhone Xs"-Clip zeigt Apple Aufnahmen, die sehr beeindruckend sind.