iWatch: Konzept-Video zeigt großes Curved-Display

Her damit !6
Ältere Konzepte zeigen die iWatch meist mit einem relativ kleinen Bildschirm
Ältere Konzepte zeigen die iWatch meist mit einem relativ kleinen Bildschirm(© 2014 Youtube/ConceptsiPhone, Youtube/HedgeHogiOS, Youtube/FuseChicken, CURVED Montage)

2,5 Zoll und ein gebogenes Display: Das Design-Studio SET Solution hat auf YouTube ein neues Konzept-Video zur iWatch veröffentlicht. In dem knapp eine Minute langen Clip haben die Designer alle aktuellen Gerüchte zu Apples erster Smartwatch verarbeitet.

Viele der zuvor veröffentlichten iWatch-Konzepte waren noch von einem wesentlich kleineren Display ausgegangen, berichtet MacRumors. In den meisten Videos dieser Art ist die Smartwatch von Apple mit einem 1,3 bis 1,7 Zoll großen Display zu sehen. In dem aktuellen Konzept von SET Solution ist die iWatch mit gebogenem Display abgebildet; auffällig ist außerdem die rechteckige Form der Uhr sowie die Angabe zur Akkulaufzeit, die laut SET Solution bis zu sechs Tage betragen soll.

Sprachnachrichten als Killer-App?

Erst vor Kurzem war spekuliert worden, dass Apple die iWatch mit Voice-Messages als Alleinstellungsmerkmal ausstatten würde. Dies würde allerdings voraussetzen, dass iOS 8 als Betriebssystem auf der Smartwatch tatsächlich zum Einsatz kommt. Mit den Sprachnachrichten sollen Nutzer noch mehr Zeit sparen können, weil die Eingabe einfacher sei als beispielsweise das Tippen einer SMS.

Gerüchten zufolge soll Apple-Chef Tim Cook selbst vom Konzept der Einführung eines Voice-Messaging-Dienstes in den Funktionsumfang der iWatch begeistert gewesen sein. Allerdings gibt dies darüber längst noch keine Gewissheit – schließlich hat Apple noch nicht einmal offiziell bestätigt, dass an einer iWatch überhaupt gearbeitet wird. Alle aktuellen Gerüchte zu Apples Smartwatch findet Ihr in unserer Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller4
Peinlich !7iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller2
Her damit !35Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.
Moto G5 und G5 Plus: Angeb­lich Bilder und Specs gele­akt
Michael Keller2
Naja !30So sollen Moto G5 und G5 Plus dem Leak zufolge aussehen
Im Internet sind angeblich Bilder vom Moto G5 und G5 Plus aufgetaucht. Außerdem gibt es Gerüchte zu den Specs – und dem Release-Datum.