"Jack Ryan": Analyst wird in Amazon-Serie zum knallharten Agenten

Mit "Tom Clancy's Jack Ryan" hat Amazon Prime Video für 2018 noch ein weiteres Serien-Highlight im Gepäck. Zum diesjährigen Super Bowl hat der Versandhausriese einen Trailer zum Agenten-Thriller veröffentlicht. Offenbar dürfen wir uns auf viel Action freuen.

In "Jack Ryan" geht es um den gleichnamigen CIA-Analysten (gespielt von John Krasinski), der auf mehrere von ungewöhnliche Überweisungen stößt, die ihn auf die Spur von Terroristen bringen. Weit entfernt von seinem Schreibtisch geht er der Sache auf den Grund und gerät ins Fadenkreuz. Es beginnt eine Hetzjagd, bei der Ryan zu einem wahren Superagenten wird. Es gilt dabei auch, einen Anschlag auf sein Heimatland zu verhindern.

Mit "Jack Ryan" um die Welt

Im Trailer zu "Jack Ryan" sehen wir den Analysten auch im mittleren Osten – mitten im Kriegsgebiet, sodass er zwischen Explosionen und Schusswechsel agieren muss. Aber auch England ist in einer kurzen Szene zu sehen, an abwechslungsreichen Orten dürfte es der Amazon-Serie also nicht mangeln.

Insgesamt wirkt die Serie sehr hochwertig produziert und erinnert an Actionfilme mit hohem Budget. Ihr solltet euch aber noch nicht zu sehr auf "Jack Ryan" freuen: Amazon wird die Serie erst im August 2018 veröffentlichen. Es dauert also noch knapp ein halbes Jahr, ehe ihr sie ansehen könnt. Noch ist nicht bekannt, ob die gesamte Staffel dann komplett veröffentlicht wird, oder ob es wöchentlich eine neue Episode geben wird.


Weitere Artikel zum Thema
Alexa: Unter­stüt­zung von Senso­ren soll euer Zuhause noch smar­ter machen
Francis Lido
Sensoren könnt ihr direkt mit dem Echo Plus verbinden – sofern diese etwa den Funkstandard ZigBee nutzen
Alexa unterstützt nun Temperatur-, Kontakt- und Bewegungssensoren. Diese können ab sofort Routinen auslösen.
Dr. Alexa: Amazon schult seine Sprachas­sis­ten­tin zur Medi­zi­ne­rin
Arne Schätzle
"Geht's Dir nicht gut?" Alexa könnte sich demnächst auch um unsere Gesundheit kümmern.
Amazon hat eine Version seiner Sprachassistentin Alexa patentieren lassen, die an der Stimme erkennt, ob jemand krank ist.
Amaz­ons neues­ter Kindle Paper­white: der eRea­der für Lese- und Wasser­rat­ten
Tina Klostermeier
Amazons neuer Kindle Paperwhite ist noch leichter, schmaler und robuster und kommt mit praktischen Lese-Features.
Amazon stellt den neuen Kindle Paperwhite vor: noch schlanker und leichter und erstmals wasserdicht für Lese- und Hörgenuss.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.