Internet: Kabel Deutschland bringt 100.000er DSL

Schon vor einiger Zeit hatte das Unternehmen Kabel Deutschland angekündigt, sein Kabelnetz mit 100Mbit/s weiter auszubauen. Ab sofort erhalten weitere Städte das neue High-Speed-DSL. Es soll eine Downloadgeschwindigkeit von umgerechnet 102400 Kbit/s möglich sein. Dresden, Potsdam und Würzburg haben nun dieses Netz erhalten -  sie folgen damit Berlin und Saarbrücken. Diese wurden bereits im November 2010 vernetzt.

Wo ist das neue DSL jetzt verfügbar?

Zu Dresden kommen auch die umliegenden Städte Dohna, Gompitz, Goppeln, Großerkmannsdorf, Heidenau, Kreischa, Meißen, Pesterwitz, Radeberg und Radebeul zum neuen Anschlussgebiet hinzu. Neben Potsdam wurden Beelitz, Bergholz-Rehbrücke, Kleinmachnow, Michendorf, Nuthetal, Schönefeld, Schwielowsee, Stahnsdorf, Teltow und Werder mit angeschlossen. In der Umgebung von Würzburg kamen Eisingen, Estenfeld, Gerbrunn, Greußenheim, Hettstadt, Höchberg, Margetshöchheim, Randersacker, Reichenberg, Rottendorf, Uettingen, Veitshöchheim, Waldbüttelbrunn und Zell hinzu.

Die Verfügbarkeit wird mit 40 Prozent angegeben. Das bedeutet, dass etwa 420.000 Haushalte vom neuen High-Speed profitieren könnten.

Wo sind 100Mbits/s  noch verfügbar?

Es wurden schon mehrere große Städte mit der neuen Verbindung ausgestattet. Dazu zählen bis jetzt Bremen, Calbe, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Kiel, Magdeburg und München. Hier könnt Ihr nachsehen, ob Kabel Deutschland  bei euch verfügbar ist.

Wo wird DSL 100.000 noch eingeführt?

Bereits Ende März sollen noch die Städte Augsburg, Leipzig, Ludwigshafen, Nauen und Nürnberg folgen. Aber auch Bewohner in den ländlichen Gegenden können sich freuen, denn Kabel Deutschland plant bis zum Sommer 2012, das gesamte Bundesgebiet zu versorgen.

Für mehr Infos könnt Ihr  auf der offiziellen Homepage von Kabel Deutschland vorbei schauen.

Das sind tolle Neuigkeiten für alle Internetnutzer. Die Pläne von Kabel Deutschland klingen sehr gut, aber trotz alle dem etwas zu optimistisch. In einigen Gegenden von Deutschland ist noch nicht einmal DSL 6000 verfügbar. Aber ich bin gespannt, wie sich das DSL 100.000 in der Praxis machen wird, und in wie weit Kabel Deutschland mit seinen Prognosen recht behält. Wenn die neue Verbindung noch zu einem fairen Preis angeboten wird, muss sich die Konkurrenz warm anziehen und nachlegen. Sei es ebenfalls mit dieser Geschwindigkeit, oder weiteren Preisnachlässen. Diese sollten jeden Anschlussbesitzer  freuen, da er nun noch mehr sparen könnte, selbst wenn DSL 100Mbit/s an seinem Standort nicht verfügbar ist.