Kein Aprilscherz? Dieser Handschuh macht aus eurer Hand ein Smartphone

Ihr sucht nach einer ausgefallenen Möglichkeit zu telefonieren? Wie wäre es mit einem Handschuh, der eure Finger in einen Telefonhörer verwandelt? Genau das macht der "Hands-free Talking Glove" in dem Video über diesem Artikel.

Genauer angeschaut hat ihn sich Zack von JerryRigEverything, der eigentlich eher dafür bekannt ist, Smartphones wie das Galaxy S10 auf ihre Widerstandsfähigkeit zu prüfen. Doch der smarte Handschuh hat offenbar Zacks Interesse geweckt. Im Lieferumfang sind jeweils ein Handschuh für eure rechte und linke Hand enthalten. Sie lassen sich über Bluetooth mit eurem Smartphone koppeln und fungieren dann quasi als kabelloser Telefonhörer.

Leider nicht wasserdicht

Im Daumen befindet sich ein Lautsprecher, der euch bei Telefonaten euer Gegenüber hören lässt. Zack zufolge müsst ihr den Finger relativ weit in euer Ohr stecken, um etwas zu verstehen. Dennoch soll das Ganze überraschend gut funktionieren. Das Mikrofon, durch das ihr sprecht, hat der Hersteller nicht etwa im kleinen Finger des Handschuhs untergebracht, sondern auf Höhe eures Handgelenks.

Der Handschuh soll eine Gesprächszeit von bis zu sechs Stunden ermöglichen. Aufladen könnt ihr ihn über einen integrierten Micro-USB-Anschluss. Die Finger mit den weißen Spitzen erlauben zudem die Bedienung eures Smartphones.

Um sich die vernähte Hardware genauer anzuschauen, schneidet Zack den Handschuh auf. Dabei stellt er fest, dass diese nicht gegen Wasser geschützt sind. Von Schneeballschlachten sollten Nutzer also absehen.


Weitere Artikel zum Thema
WiFi 6 für iPhone 11 und Co.: Der neue WLAN-Stan­dard ist jetzt offi­zi­ell
Lukas Klaas
Das neue Drahtlosnetzwerk WiFi 6 geht an den Start.
WiFi 6 für iPhone 11 und Co. ist theoretisch ab jetzt nutzbar. Alles, was ihr über den neuen WLAN-Standard wissen müsst, findet ihr hier.
iPhone 11 Pro für Kurz­film genutzt: So gut setzt das Handy Tokio in Szene
Christoph Lübben
Die Triple-Kamera des iPhone 11 Pro
Das iPhone 11 Pro kam in Tokio als Filmkamera für ein beeindruckendes Video zum Einsatz. Könntet ihr solch einen Clip auch mit dem Handy drehen?
Huawei Mate 30 Pro: Mit diesen Fotos braucht ihr keine Fanta­sie mehr
Christoph Lübben
Das Huawei Mate 20 Pro (Bild) hat wie das iPhone 11 ein Kamera-Viereck. Beim Mate 30 Pro erwartet uns wohl ein deutlich runderes Design
Das Huawei Mate 30 Pro in freier Wildbahn: Auf neuen Fotos seht ihr offenbar, wie das Top-Smartphone von allen Seiten wirkt.