Killt Apple das iPhone 5c?

Das iPhone 5c blieb leider hinter den Erwartungen zurück.
Das iPhone 5c blieb leider hinter den Erwartungen zurück.

Das iPhone 5c war für Apple kein so großer Erfolg wie erwartet. Nun zieht Cupertino offenbar in Erwägung, die Produktreihe künftig nicht mehr fortzuführen. Das geht aus einem Bericht der South China Morning Post hervor, die sich auf zwei Insider als Quelle beruft. Demnach soll mit dem Release des iPhone 6 das iPhone 5c aus Apples Sortiment verschwinden, während das aktuelle Spitzenmodell iPhone 5s weitergeführt wird – allerdings unter Verwendung günstigerer Materialien zur Fertigung.

Bunter iPhone-5-Ersatz hat sich nicht bewährt

Es ist zwar nicht ungewöhnlich, dass mit dem Erscheinen einer neuen iPhone-Generation ein Vorgängermodell aus dem Angebot fällt, doch trifft es in aller Regel die technisch schwächsten Geräte. Bei der aktuellen Generation machte Apple eine Ausnahme und führte erstmals zwei neue Modelle zugleich ein, wobei das iPhone 5c lediglich die Technik des Vorgängers in einem bunten und etwas weniger kompakten Gehäuse verpackte. Dafür nahm Apple das iPhone 5 bereits ein Jahr nach seiner Einführung wieder aus dem Programm, behielt aber dessen Vorgänger iPhone 4s als günstiges Einsteigermodell im Angebot.

Firmenchef Tim Cook gab erst Ende Januar bekannt, dass die Verkäufe des iPhone 5c hinter den Erwartungen zurückblieben. Die zu erwartende Konsequenz soll den Gerüchten zufolge ein baldiger Abschied der bunten Geräte sein. Fraglich ist vor diesem Hintergrund allerdings, welches Modell neben iPhone 6 und iPhone 5s den dritten Platz im künftigen Apple-Aufgebot einnehmen wird. Tritt das iPhone 4s womöglich seine dann schon vierte Generation an und wird noch einmal im Preis gesenkt? Darüber verrieten die Quellen der South China Morning Post nichts.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsungs Update gegen Rotstich-Displays ist da
Einige Modelle des Galaxy S8 und S8 Plus haben ein Display mit Rotstich
Schluss mit Rotstich: Einige Modelle des Galaxy S8 haben ein rötlich gefärbtes Display. Ein ausrollendes Update soll das nun durch eine Option ändern.
Arbeit­s­agen­tur will Euch per WhatsApp zum Traum­job verhel­fen
1
Die Bundesagentur für Arbeit berät nun auch via WhatsApp
Berufsberatung 2.0: Die Bundesagentur für Arbeit erweitert ihren Service und nutzt WhatsApp als kostenloses Kommunikationsmittel.
iPhone 8: Erste Schutz­hülle soll Design bestä­ti­gen
4
Her damit !10Auf diesem Foto soll eine Schutzhülle für das iPhone 8 zu sehen sein
iPhone 8 mit vertikaler Dualkamera: Das geleakte Foto einer Schutzhülle soll Hinweise auf das Design des nächsten Premium-iPhones geben.