Kim Kardashian kauft BlackBerrys auf Vorrat bei eBay

Dass Kim Kardashian nach ihrem Weg vom Reality-TV-Star zur Instagram-Queen ein Herz für Mobile Tech hat, ist nicht unbedingt überraschend. Umso verblüffender ist, dass dieses nicht etwa einem iPhone oder einem aktuellen Android-Smartphone gilt, sondern einem nicht unbedingt Social-Media-affinen BlackBerry Bold.

Das geht so weit, dass Kardashian auf der Bühne der Code/Mobile-Konferenz verriet, für den Fall eines Defekts Ersatzgeräte zu besitzen. Drei Exemplare hat sich die Ehefrau von Rap-Superstar Kanye West inzwischen bei eBay gesichert, schließlich ist das inzwischen sechs Jahre alte Handy mit QWERTZ-Tastatur inzwischen längst aus den Händerregalen verschwunden. Dieser Umstand ist offenbar kurios genug, dass Buzzfeed eine Reihe von Beweisfotos zusammengetragen hat, die Kim Kardashian mit ihrem BlackBerry-Klassiker auf frischer Tat ertappen.

Ein BlackBerry zur Kommunikation, ein iPhone 6 für Instagram

Neben dem Kommunikations-Urgestein braucht es für ein umtriebiges Social-Media-Phänomen wie Kim Kardashian natürlich auch ein aktuelles Smartphone – in ihrem Fall ein Apple iPhone 6. Neben der ausgiebigen Nutzung ihrer Lieblings-Plattform Instagram hat sich Mrs. West spätestens mit ihrer erfolgreichen Spiele-App Kim Kardashian Hollywood auch geschäftlich in der bunten Welt der Smartphones platziert – ein Feld, in dem sie eine lange Karriere für sich sieht, wie sie auf der Code/Mobile-Konferenz sagte.


Weitere Artikel zum Thema
BlackBerry Motion im Test: Sicher­heit geht vor
Marco Engelien1
Her damit !6Ein echtes Arbeitstier: das BlackBerry Motion.
8.1
Das BlackBerry Motion hat keine Dualkamera und keine dünnen Display-Ränder. Dafür ist das Smartphone äußert robust. Was es noch kann, lest ihr hier.
Nokia, Moto­rola und Co.: Wer wirk­lich hinter den bekann­ten Marken steckt
Alexander Kraft4
Nokia ist längst nicht mehr die Firma, als die sie mal begonnen hat.
Große Marken wie Nokia, Motorola oder Blackberry sind im Laufe der Zeit durch viele Hände gegangen – für manche eine zweite Chance.
BlackBerry Motion: So schaut das neue Smart­phone im Detail aus
Christoph Groth4
Supergeil !13Das BlackBerry Motion ist nach IP 67 gegen Staub und Wasser geschützt
Kurz nach der offiziellen Enthüllung des BlackBerry Motion ist das Mitteklasse-Smartphone nun erstmals in einem Werbespot aus nächster Nähe zu sehen.