Kinder schlagen Leistungssportler in Fitnesstests

Laut Fitnesstests sind Kinder Leistungssportlern teilweise überlegen
Laut Fitnesstests sind Kinder Leistungssportlern teilweise überlegen(© 2018 CURVED)

Kinder sind Leistungssportlern in Fitnesstests überlegen: In Frankreich haben Forscher die Leistungsfähigkeit der beiden Gruppen miteinander verglichen – und sind zu dem erstaunlichen Ergebnis gekommen. Was zunächst unglaublich klingt, lässt sich wissenschaftlich erklären.

Zuerst sollte erwähnt werden, dass die Kinder die erwachsenen Sportler nicht im Allgemeinen geschlagen haben, sondern in den Bereichen Stoffwechsel und Ermüdung überlegen waren, wie bei Frontiers nachzulesen ist. So kehrte die Herzfrequenz bei den Kindern nach großer Anstrengung schneller zum Normalzustand zurück als bei den Sportlern. Außerdem konnten die Kinder offenbar Laktat schneller abbauen – ein metabolisches Nebenprodukt, das zur Ermüdung der Muskeln beiträgt.

Ausdauer nimmt mit dem Alter ab

Die Fitnesstests wurden unter anderem mit Ergometern durchgeführt. Ort der Forschung war die französische Universität von Clermont Auvergne in Clermont-Ferrand. Die eine Gruppe bestand aus acht bis zwölf Jahre alten Jungen, die ansonsten kein regelmäßiges anstrengendes Training durchführten. Die Gruppe der erwachsenen Sportler setzte sich aus Leistungssportlern und Universitätsstudenten zusammen.

Auch wenn die Gruppe der Kinder bei den Fitnesstests vergleichsweise klein war, leiten die Wissenschaftler dennoch eine Erkenntnis ab: Die Ausdauer der Muskeln sei bei Jungen von Natur aus größer als bei erwachsenen Leistungssportlern. Allerdings nehme diese Eigenschaft im Laufe des Erwachsenwerdens zunehmend ab. Um diese Erkenntnisse zu überprüfen, könnte der Fitnesstracker Fitbit Ace benutzt werden, der für Kinder gedacht ist. Welche Trends die Fitnessbranche 2018 bewegen, hat Tina für Euch auf der FIBO in Köln erkundet.


Weitere Artikel zum Thema
Hinter­grund­bild legt Android-Smart­pho­nes lahm – Huawei immun?
Guido Karsten
Smart6Huawei-Smartphones wie dieses Mate 20 Pro sind offenbar nicht durch das mysteriöse Hintergrundbild gefährdet
Gefährliche Bilddatei im Umlauf: Wer das entsprechende Foto zugeschickt bekommt, sollte es auf keinen Fall als Smartphone-Hintergrundbild verwenden.
Apple Watch Jubi­läum: Entwick­ler teilt Fun Facts über ihre Entste­hung
Guido Karsten
Apples erste Apple Watch Edition war für den entsprechenden Preis auch in 18-karätigem Gold erhältlich
Die erste Apple Watch erschien im April 2015. Zum fünften Geburtstag gab einer ihrer Schöpfer nun spannende Details zur Entwicklung preis.
Irres Xiaomi-Patent: Kommt bald ein Handy mit Zauber­wür­fel-Tech­nik?
Guido Karsten
Verglichen mit der neuen Xiaomi-Idee ist die Teleskop-Frontkamera des Xiaomi Mi 9T Pro fast langweilig
Die perfekte Unterbringung einer Selfie-Kamera beschäftigt einige Hersteller mehr als andere. Xiaomi hatte nun eine neue, äußerst merkwürdige Idee.