Kindle Unlimited: Amazon startet eBook-Flatrate

Kindle Unlimited kann auch auf anderen Geräten als denen von Amazon genutzt werden
Kindle Unlimited kann auch auf anderen Geräten als denen von Amazon genutzt werden(© 2014 CURVED)

EBook-Flatrate für 30 Tage kostenlos: Am 7. Oktober, also einen Tag vor dem Start der Buchmesse in Frankfurt, hat Amazon sein Kindle Unlimited in Deutschland zur Verfügung gestellt. Von den 720.000 Büchern des Angebots sind etwa 40.000 in deutscher Sprache erhältlich.

In den USA ist Kindle Unlimited schon seit Längerem verfügbar – aber wie in Deutschland fehlen dort viele häufig gesuchte Top-Titel. Zu den Highlights zählen außer den beliebten Büchern der Harry Potter-Reihe auch viele Sachbücher aus dem Herder-Verlag, berichtet Lesen.net; ansonsten besteht das Angebot von Kindle Unlimited in erster Linie aus eBooks von Self Publishern und solchen, die von Amazon selbst herausgebracht wurden. Die Bücher können laut Caschys Blog nicht nur mit Kindle-Geräten abgerufen werden, sondern auch mit Tablets und anderen eBook-Readern.

Angebot für Leseratten

Die Dauer der kostenlosen Testphase für Kindle Unlimited beträgt in Deutschland 30 Tage – anschließend belaufen sich die Kosten auf 9,99 Euro pro Monat. Da ein Titel in der Regel etwa 3 Euro im Verkauf kostet, lohnt sich das Angebot erst dann wirklich, wenn Ihr mehr als drei Bücher pro Monat lest. Ein weiterer Nachteil von Kindle Unlimited: Ihr habt die Bücher nicht gekauft, sondern nur geliehen. Eine Alternative stellt die Konkurrenz von Skoobe dar, die für einen vergleichbaren Preis etwa 50.000 Titel zum Download bereitstellt.


Weitere Artikel zum Thema
Runkee­per: Update erlaubt Apple Watch-Nutzern GPS-Tracking ohne iPhone
2
Die Apple Watch Series 2 kann Eure Läufe mit Runkeeper durch das GPS-Modul auch ohne iPhone tracken
Für die App Runkeeper rollt ein neues Update aus: Künftig greift die Software auf das in der Apple Watch Series 2 integrierte GPS-Modul zurück.
Apple Watch Series 2: Vier neue Werbe­spots pünkt­lich zur Weih­nachts­zeit
1
Die Apple Watch Series 2 als Weihnachtsgeschenk
Pünktlich zu den Weihnachts-Feiertagen hat Apple vier Clips veröffentlicht, um die Apple Watch Series 2 und deren Funktionen zu bewerben.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.