"Klo-Haie" vs. "Zombie-Dinos": zwei Trash-Trailer im Duell

Auf Fans von Trash-Filmen wartet bald ein ganz besonderer Leckerbissen. "Jurassic Dead" verbindet quasi "Jurassic Park" mit "The Walking Dead". Auf dem European Film Market (EFM) in Berlin veröffentlichten die Macher nun den offiziellen Trailer zu diesem Meisterwerk.

Ihr findet die Vorschau auf diesen außergewöhnlichen Film über diesem Artikel. Was auch immer man von dem Trailer halten will – er erklärt in nur einer Minute wohl alles, was ihr über "Jurassic Dead" wissen müsst. Der Film spielt offenbar in einer Wüste. Dort gibt es einen verlassenen Militärbunker, in dem ein unheimlicher Wissenschaftler einen toten Dinosaurier zum Leben erweckt.

Söldner jagen Zombie-Dino

Glücklicherweise begibt sich ich ein Team von Söldnern in einem Hummer-Jeep zu dem Bunker, um dem Zombie-Dinosaurier den Garaus zu machen. Die Wüste ist aber offenbar nicht der einzige Schauplatz in "Jurassic Dead". Gegen Ende des Trailers sehen wir – warum auch immer – das Kapitol in Washington D.C. und die für einen Actionfilm obligatorischen Explosionen.

Ihr fragt euch, was das noch überbieten kann? Wie wäre es mit Haien, die in Kloschüsseln lauern? Die Meerestiere kommen quasi aus einer ganz anderen Richtung als die Haie in "Sharknado". Auf diese abstruse Idee sind die Macher des bereits veröffentlichten Films "House Shark" gekommen. Den blutigen Trailer zu diesem Highlight könnt ihr ich auch am Ende dieses Artikels anschauen. Ohne den Film gesehen zu haben: Gegen "House Shark" dürfte selbst "Sharknado" wie ein seriöser Oscar-Anwärter wirken.

Wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid, könnt ihr euch die DVD oder Blu-Ray auf der Webseite Indiegogo sichern. "Jurassic Dead" soll dagegen erst im Sommer 2018 erscheinen, berichtet MovieWeb. Bis dahin könnt ihr euch die Zeit zum Beispiel auf Netflix vertreiben.


Weitere Artikel zum Thema
Ange­bot: Fest­netz-Inter­net zu lahm? o2 Home­spot gibt's aktu­ell güns­ti­ger
ADVERTORIAL
ANZEIGELahmt euer Festnetz-Internet oder habt ihr einen Zweitwohnsitz? Dann könnte sich der o2 Homespot lohnen.
o2 Homespot buchen und 120 Euro sparen: Aktuell bekommt ihr die Festnetz-Internet-Alternative günstiger. Alle Infos gibt es hier.
iPhone mit Fort­nite bei eBay – für ein klei­nes Vermö­gen
Michael Keller
Nicht meins9Wäre euch ein iPhone X mit Fortnite 10.000 Dollar wert?
Wie viel würdet ihr für ein iPhone mit Fornite bezahlen? Bei eBay wechseln entsprechende Geräte mittlerweile für hohe Beträge die Besitzer.
PS5 vorbe­stel­len: Jetzt wird es span­nend
Guido Karsten
Nicht meins9Sony bereitet sich auf einen großen Ansturm auf die PS5-Vorbestellungen vor
Wer die PS5 vorbestellen möchte, muss schnell sein. Sony bereitet Gamer und den Handel auf den großen Ansturm vor – und der kann jeden Moment starten.