Kommt die nächste Huawei Watch mit einer Halterung für kabellose Kopfhörer?

Die Huawei Watch 2 (2018) ist seit Ende Mai 2018 offiziell
Die Huawei Watch 2 (2018) ist seit Ende Mai 2018 offiziell(© 2018 Huawei)

Eine künftige Generation der Huawei Watch könnte sowohl eine Smartwatch als auch eine Aufbewahrungshülle für Kopfhörer sein – und damit einen Makel kabelloser Ohrstecker aus der Welt schaffen.

Huawei hat ein Patent erhalten, das beschreibt, wie Bluetooth-Ohrhörer in einer Smartwatch aufbewahrt werden können, berichtet LetsGoDigital. Der Antrag wurde angeblich am 28. Juni 2018 von der World Intellectual Property Organization genehmigt. Das Patent umfasst drei Möglichkeiten, die Ohrstecker in einem Wearable unterzubringen.

Integrierte oder externe Halterung

Bei zwei Optionen hat die Huawei Watch eingebaute Steckplätze, in denen die Ohrstöpsel untergebracht werden können: Zur integrierten Halterung könnte etwa der Übergang vom Armband zum Zifferblatt werden. Alternativ steht dazu der Verschluss des Armbands zur Verfügung, sodass die Kopfhörer auf der Innenseite des Handgelenks getragen werden. Das dritte Design sieht eine externe Lösung vor, bei der an der Uhr ein anscheinend abnehmbares Gehäuse angesteckt wird.

Viele Nutzer kabelloser Kopfhörer sorgen sich, dass sie die kleinen, mobilen Sound-Spender verlegen und nicht wiederfinden könnten; oder sie stören sich daran, ständig die Aufbewahrungshülle dabei haben zu müssen. Huawei könnte das Problem mit seiner kombinierten Lösung aus der Welt schaffen. Die Huawei Watch müsste schließlich nicht extra mitgenommen werden, sondern sitzt ohnehin am Handgelenk.

Das Patent selbst spricht davon, dass die Smartwatch mit einer integrierten Halterung etwas größer ausfallen würde als bisherige Generationen. Die Ohrhörer selbst sollen angeblich wasserdicht sein und über eine aktive Geräuschunterdrückung verfügen. Ob und wann die Idee in die Tat umgesetzt wird, ist nicht klar. Huawei ließ bereits durchblicken, dass das Unternehmen bei der Entwicklung der Huawei Watch 3 keine Eile habe. Eine überarbeite Version der 2. Generation wurde erst kürzlich vorgestellt.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Watch 3 in Arbeit? Firmen­chef verspricht echte Inno­va­tio­nen
Tina Klostermeier
Was könnte der Nachfolger der Huawei Watch 2 alles drauf haben?
Lange gab es keine neue Smartwatch mehr von Huawei: Doch offenbar feilt der Handy-Riese an einer Watch 3 – und die soll echte Innovationen bieten.
Huawei Watch 2 (2018): Neue Version der Smart­watch ist offi­zi­ell
Francis Lido
Die Huawei Watch 2 (2018) in "Vibrant Orange"
Die Huawei Watch 2 (2018) unterscheidet sich kaum vom Vorjahresmodell. Dafür gibt es sie nun auch in einer eSIM-Variante.
Huawei Watch 2: Angeb­lich neues Modell mit eSIM geplant
Lars Wertgen
Huawei ist mit den Verkaufszahlen der Watch 2 sehr zufrieden und lässt sich daher mit der Entwicklung des Nachfolgers Zeit
Evan Blass gilt als zuverlässiger Leak-Experte. Bei der Huawei Watch 2 hinterlässt er mit zwei Tweets offene Fragen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.