Kommt ein N64 Classic Mini? Das sagt Nintendo

Das SNES Classic Mini wird vorerst Nintendos letzte Retro-Konsole bleiben
Das SNES Classic Mini wird vorerst Nintendos letzte Retro-Konsole bleiben(© 2017 Nintendo)

Seit geraumer Zeit hält sich hartnäckig das Gerücht, Nintendo könnte zeitnah ein N64 Classic Mini auf den Markt bringen. Zuletzt hieß es sogar, dass die Ankündigung noch im November 2018 und die Einführung vor Jahresende erfolgen soll.

Wer sich bereits darauf gefreut hat, "The Legend of Zelda: Ocarina of Time" und andere auf dem N64 Classic Mini vorinstallierte Klassiker zu spielen, erhält von Reggie Fils-Aimé nun einen Dämpfer: Der CEO von Nintendo America stellte gegenüber Kotaku klar, dass die Veröffentlichung der Retro-Konsole in absehbarer Zeit nicht geplant ist.

Retro-Gaming über Online-Dienst

Die ersten beiden Classic-Konsolen von Nintendo seien für das Unternehmen eine vorübergehende Möglichkeit gewesen, die Zeit zwischen Wii U und der Nintendo Switch zu überbrücken. "Auch wenn die Nutzer [das N64 Classic Mini] erwartet haben, betrachten wir [Retro-Konsolen] als vorübergehende Geschäftsmöglichkeiten", so Fils-Aimé. Der Zugang zu Retro-Spielen des Unternehmens werde in Zukunft zunehmend über den kostenpflichtigen Dienst Nintendo Switch Online erfolgen.

Viele N64-Klassiker wie "The Legend of Zelda: Ocarina of Time" stehen über diesen zumindest aktuell aber nicht zur Verfügung. Im Moment beschränkt sich die Auswahl auf Titel, die ursprünglich für das NES erschienen sind. Einen kleinen Grund zur Hoffnung gibt es dann allerdings doch: Auf die Frage, ob definitiv kein N64 Classic Mini erscheinen werde, antwortete Reggie Fils-Aimé: "Ich würde niemals etwas ausschließen."


Weitere Artikel zum Thema
"Super Smash Bros. Ulti­mate": Diese Charak­tere sollen via DLC hinzu­sto­ßen
Francis Lido
In "Super Smash Bros. Ultimate" treffen viele Videospiel-Charaktere aufeinander
Über DLCs könnt ihr euch künftig neue Kämpfer für "Super Smash Bros. Ultimate" sichern. Nun ist angeblich bekannt, um welche es sich handelt.
Zu stark für "Fort­nite": Epic Games entfernt mythi­sche Waffe
Francis Lido
Das Infinity Blade ist in "Fortnite" zumindest vorerst Geschichte
Ein Schwert namens Infinity Blade sorgte für Aufregung in der "Fortnite"-Community. Nun liegt es im Tresor und ist somit nicht mehr verfügbar.
NES und SNES Clas­sic Mini werden offen­bar wegen Nintendo Switch einge­stellt
Lars Wertgen
Nintendo konzentriert sich künftig wieder voll auf die Switch
NES Classic Mini und SNES Classic Mini sind bald wieder Geschichte. Geht es nach Nintendo, zockt ihr Retro-Spiele künftig auf der Switch.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.