Konzept-Tablet HTC Babel nutzt Windows 8 und Android

Das Konzept von PhoneDesigner zeigt, wie eine Tablet-Variante des HTC One aussehen könnte.
Das Konzept von PhoneDesigner zeigt, wie eine Tablet-Variante des HTC One aussehen könnte.(© 2014 facebook.com/PhoneDesigner)

Mit dem HTC One ist HTC designtechnisch ein großer Wurf gelungen. Was liegt also näher, als diese ausgezeichnete Machart vom Smartphone auf ein Tablet zu übertragen? Das hat sich anscheinend der Facebook-User PhoneDesigner gedacht – und einfach mal gemacht. Herausgekommen ist ein wirklich schönes Gerät.

Edles Aluminium-Gehäuse, die charakteristischen BoomSound-Lautsprecher an den Kanten, hochauflösendes Display. So könnte ein Tablet von HTC nach Vorbild des HTC-One-Smartphones aussehen. Doch das, was wir sehen, ist nur ein Entwurf – ein besonders schöner, zweifelsohne. Aber der kommt nicht vom taiwanischen Elektronikhersteller, sondern von einem kreativen Facebook-User mit dem Nicknamen PhoneDesigner. Sein Konzept nennt er HTC Babel.

10-Zoll-Display, zwei Kameras und ein Tablet-Stift

Das HTC Babel ist mehr als eine bloße grafische Spielerei. PhoneDesigner nennt bereits genaue Spezifikationen seines Konzepts. So sollen auf dem Tablet sowohl Android als auch Windows 8 64-Bit als Betriebssystem agieren. Der 10-Zoll-Bildschirm hat das Seitenverhältnis 3:2, als Auflösung kann sich PhoneDesigner entweder 1920 x 1440 oder 2560 x 1920 Pixel vorstellen.

Zwei Kameras hat PhoneDesigner für das HTC Babel angedacht. Auch der Tablet-Stift Flyer soll mit dabei sein. Die Frage, ob man die BoomSound-Boxen nicht beim Halten des Gerätes verdecken würde, negiert der kreative Kopf hinter dem HTC Babel. Die Lautsprecher seien so groß, dass man das Tablet halten und gleichzeitig Musik genießen könne.


Weitere Artikel zum Thema
Codename "Half­beak": Fotos von HTCs Smart­watch aufge­taucht
Guido Karsten
Seit dem letzten Leak hat sich das Äußere der HTC "Halfbeak" offenbar leicht verändert
Seit 2014 gibt es Gerüchte über ein HTC Wearable. Neue geleakte Fotos lassen hoffen, dass "Halfbeak" immer noch erscheinen könnte.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
Her damit !20HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
iPhone 8 kommt angeb­lich mit Gesichts­er­ken­nung und über­ar­bei­te­tem 3D Touch
Christoph Groth15
Weg damit !84Ein Edge-Display im iPhone 8 wie in diesem inoffiziellen Konzept erfordert offenbar einige Anpassungen
Gesichtserkennung und neues 3D Touch – weil das iPhone 8 mit einem gekrümmten OLED-Display ausgestattet ist. Davon geht Apple-Kenner Ming-Chi Kuo aus.