Kurioser Luxus: Vergoldetes iPhone 5s mit Putin-Gravur

Her damit !5
Wie sich ein goldenes iPhone 6 im Merkel-Design wohl verkaufen würde?
Wie sich ein goldenes iPhone 6 im Merkel-Design wohl verkaufen würde?(© 2014 Caviar)

Zur Abwechslung mal keine Swarovski-Edition, dafür aber nicht minder abgehoben: In Russland ist eine Luxus-Ausgabe des iPhone 5s erhältlich, die mit Goldbeschichtung und eingraviertem Putin-Konterfei daherkommt. Anbieter ist der Juwelier Perla Penna, der das iPhone 5s Supremo Putin genannte Protzphone von Caviar für umgerechnt etwa 3200 Euro verkauft.

Die Beschreibung des nur in Russland erhältlichen Geräts spart nicht mit Nationalstolz und wohlwollenden Worten für das Staatsoberhaupt: "Forbes und Time zufolge die mächtigste Person, symbolisiert Präsident Putin die neue Generation, der Führer des Willens und Durchsetzungsvermögens." Es handele sich um den "besten Ausdruck von Patriotismus". Das edle Stück wird in einer Holzbox ausgeliefert, die aussieht, als würden sich auch kubanische Zigarren wohl darin fühlen.

Im Vergleich zum teuersten Smartphone nur Peanuts

Wladimir Putin ist übrigens nicht die einzige bekannte Persönlichkeit, die eine goldene iPhone-Edition spendiert bekommt: Auch ein Muhammad Ali-Smartphone ist für den gleichen Preis zu haben. Wo beim "Putinphone" noch ein Wappen prangt, ist bei dem Ausnahmeboxer ein Handschuh eingraviert. An das teuerste iPhone der Welt kommen aber auch diese Geräte nicht heran. Den Rekord hält ein Apple iPhone 5 vom Designer Stuart Hughes, der sein "Black Diamond" getauftes Stück mit über 600 Diamanten aufwertete. Kostenpunkt: über 12 Millionen Euro. Es handelte sich um eine Auftragsarbeit für einen Geschäftsmann aus Hong Kong. Vielleicht erhält er zum Release des iPhone 6 im September ja eine neue Anfrage eines russischen Oligarchen.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 12: Diese iPhone-Modelle könn­ten das Update erhal­ten
Christoph Lübben
Das iPhone 5s soll selbst das Update auf iOS 12 noch erhalten
Fünf Jahre alt und trotzdem kommt die Aktualisierung? Technisch ist das Update auf iOS 12 wohl selbst auf einem iPhone 5s möglich.
Darum kommt ein iPhone 5s ins Oscar-Museum
Francis Lido2
iPhone 5s
Reif für das Museum? Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences will bald das iPhone 5s ausstellen.
Studie zeigt: iOS-Upda­tes machen iPho­nes nicht lang­sa­mer
Guido Karsten21
Supergeil !9Auch nach dem Update auf iOS 11 klagten wieder viele über Leistungseinbußen
Besitzer älterer iPhone-Modelle klagen nach großen iOS-Updates häufig über die schwächere Performance. Eine Studie soll klären, ob da etwas dran ist.