Labo für die Switch: Nintendo erklärt das neue Papp-Zubehör

Das könnt ihr mit Nintendo Labo machen: Das Unternehmen hat erst vor ein paar Wochen das Projekt vorgestellt, mit dem ihr eure Nintendo Switch auf kreative Weise nutzen könnt. Jetzt gibt es neue Informationen zu den verfügbaren Sets – in Form von YouTube-Videos.

Drei Clips hat der Hersteller aus Japan zu Nintendo Labo veröffentlicht. Eines der Videos vermittelt euch eine Übersicht zu dem Projekt – ihr findet es über dem Artikel. Darin erklärt Nintendo unter anderem, wie die einzelnen Sets aufgebaut sind und was ihr in der Verpackung findet. Letztlich werden euch die einzelnen Schritte der Bauanleitung aber auch von der Nintendo Switch selbst erklärt.

Verkaufsstart Ende April

Im zweiten Video, das ihr unter dem Artikel findet, geht es um das Robo-Set, mit dem Kinder einen Anzug aus Pappe basteln können. Über den Anzug (und die Joy-Cons) steuert ihr dann einen Roboter auf dem Display der Konsole. Im anderen Video wird das Multi-Set vorgestellt, mit dem ihr zum Beispiel ein Haus, ein Motorrad, eine Angel oder ein Klavier basteln könnt.

Das Multi-Set für die Nintendo Switch soll zum Preis von 70 Euro in den Handel kommen. Das Robo-Set kostet zum Start 80 Euro. Beide Sets mit viel Pappe sollen ab dem 27. April 2018 in Deutschland erhältlich sein. Unabhängig davon dürfte eine Ankündigung alle Besitzer der Konsole freuen: Nintendo hat Support für mehr als sechs Jahre versprochen.

Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Mit diesem Gadget spielt ihr Arcade-Klas­si­ker verti­kal
Lars Wertgen
"Zelda: Breath of the Wild" profitiert nicht von einem vertikalen Anzeigemodus
Für die Nintendo Switch gibt es klassische Spiele im Hochkant-Format. Die Konsole hat aber keinen passenden Anzeige-Modus. Das soll ein Gadget ändern.
Nintendo und Micro­soft sticheln gemein­sam gegen PlaySta­tion 4
Francis Lido
Nicht zwischen allen Konsolen ist Crossplay möglich
Ein neuer Nintendo-Spot wirbt für Crossplay zwischen Switch und Xbox – offenbar eine Anspielung auf die Kritik an der PlayStation 4.
"Fort­nite" auf der Nintendo Switch offen­bar großer Erfolg
Michael Keller2
"Fortnite" erobert die Nintendo Switch im Sturm
"Fortnite" ist zurzeit ein sehr gefragtes Spiel: Auch auf der Nintendo Switch setzt der Titel seine Erfolgsstory nahtlos fort.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.