Lang lebe das iPhone 5c: Zweiter Frühling in Indien

Gefällt mir6
Auch in Indien soll das iPhone 5c mit 8 GB und günstigem Preis bewaffnet gegen die Android-Konkurrenz antreten
Auch in Indien soll das iPhone 5c mit 8 GB und günstigem Preis bewaffnet gegen die Android-Konkurrenz antreten(© 2014 CURVED)

Während die Tech-Welt ungeduldig aufs iPhone 6 wartet, führt Apple in Indien ein neues altes Modell ein: das iPhone 5c mit 8 GB. Aber aus gutem Grund, denn der bunte Android-Schreck soll auf dem umkämpften indischen Markt Boden gutmachen – die Einführung des 8-GB-Modells in Deutschland und anderen Ländern scheint sich bezahlt gemacht zu haben.

Anfang Juni soll das iPhone 5c mit 8 GB Speicherplatz auch in Indien als Ergänzung zu den Modellen mit 16 und 32 GB erscheinen, berichtet Times of India unter Berufung auf mehrere indische Vertriebspartner von Apple. Das Unternehmen aus Cupertino zeigt sich in Indien recht experimentierfreudig und führte dort Anfang des Jahres das altgediente iPhone 4 wieder ein, nur um es wenige Monate später endgültig einzustampfen. Die dadurch entstandene Lücke soll nun offenbar das iPhone 5c füllen – das ist zwar etwas teurer, kann aber anders als das iPhone 4 mit sämtlichen iOS-7-Features und LTE-Unterstützung locken.

Das iPhone 5c mit 8 GB scheint sich bewährt zu haben

Ursprünglich war das iPhone 5c in Indien und dem Rest der Welt nur mit 16 oder 32 GB Speicherplatz erhältlich, ehe Apple es fast ein halbes Jahr nach seinem Debüt nachträglich in einer noch kleineren Speichervariante auf einige ausgewählte Märkte brachte – unter anderem in Deutschland und anderen europäischen Ländern, aber auch China. Zuvor noch als Millionen-Ladenhüter auf Apples Abschussliste vermutet, scheint man in Cupertino weiterhin an das bunte Smartphone zu glauben. Gut möglich, dass es auch nach Veröffentlichung des iPhone 6 noch als günstigere Alternative erhältlich bleiben wird.


Weitere Artikel zum Thema
Alle iPho­nes auf Tauch­gang: Der schräge Unter­was­ser-Test
Daniel Lüders
Na ja29iphone wasser
Apples iPhone-Modelle sind nicht wasserdicht: Doch ein YouTuber will genau wissen, welches Modell als erstes den Geist unter Wasser aufgibt
iOS 10.3.1 ist da und bringt Bugfi­xes und erhöhte Sicher­heit
Michael Keller
Her damit5iOS 10.3 unterstützt auch 32-Bit-Geräte wie das iPhone 5
Apple hat iOS 10.3.1 für alle kompatiblen Geräte veröffentlicht. Mit dem kleinen Update sollen in erster Linie Bugs von iOS 10.3 ausgeräumt werden.
Mit iPhone 6 geschos­se­nes Foto gewinnt Wett­be­werb
Michael Keller
Her damit7Das iPhone 6 ist 2019 schon etwas in die Jahre gekommen
Das iPhone 6 ist im Jahr 2014 erschienen – und kann immer noch hervorragende Fotos machen, wie ein aktueller Wettbewerb gezeigt hat.